AfB Schleswig-Holstein

Kontakt

Sie haben Anregungen für uns oder Fragen und möchten gerne Kontakt mit uns aufnehmen?

Gerne!

Fabian Reichardt, Landesvorsitzender der AG für Bildung SH

Kontakt: http://www.spd-net-sh.de/afb/index.php?mod=content&menu=10&page_id=11887

 

Webmaster
Willkommen bei der AfB in Schleswig-Holstein

Herzlich willkommen bei der

Arbeitsgemeinschaft für Bildung (AfB) der SPD Schleswig-Holstein!

Der aktuelle Landesvorstand der Arbeitsgemeinschaft f?r Bildung i.d. SPD SH (AfB) auf der Vollversammlung am 26.10.2019

Der AfB-Landesvorstand: V.l.n.r.: Leonard Rohrmoser (stv. Vorsitzender), Ivan Vasilenko (Beisitzer), Fabian Reichardt (Vorsitzender), Claudia Fiege (stv. Vorsitzende), Gabriele Scadah-Gailun (stv. Vorsitzende), Christian Schäfer (Beisitzer), Lisa Vogel (Beisitzerin), Lea Martens (Beisitzerin)

Nach der Wahl unseres Landesvorstands auf der ordentlichen Vollversammlung, wird der Vorstand nun diese Homepage überarbeiten. Wir bitten um Geduld.

Beste Grüße

Der Vorstand

Veröffentlicht von SPD-Schleswig-Flensburg am: 12.12.2019, 17:33 Uhr (0 mal gelesen)
[Allgemein]
Die gegenwärtige Klimadebatte macht den Opportunismus einiger Unionspolitiker deutlich. Keine Ausnahme ist hierbei der CDU MdL Johannes Callsen aus Mohrkirch. In dem oben genannten Artikel spricht J. Callsen davon, die Bahnstrecke Süderbrarup-Kappeln wieder zu beleben. Scheinbar weiß bei der Jamaica-Landesregierung die rechte Hand nicht, was die linke Hand tut...

 
Veröffentlicht von SPD-Schleswig-Flensburg am: 02.12.2019, 16:51 Uhr (318 mal gelesen)
[Allgemein]
Die SPD-Basis hat Ihr Votum abgegeben: Saskia Esken und Norbert "NoWaBo" Walter-Borjans sollen die neuen Vorsitzenden der SPD werden. In einer knappen Entscheidung konnten sie sich mit 53% gegen die Mitbewerber Olaf Scholz und Clara Geywitz (48%) dursetzen. Nun ist es am Bundesparteitag, dieses Votum in die Tat Umzusetzen und die neuen Vorsitzenden in ihr Amt zu wählen.

Für den Kreisvorstand kommt die Kreisvorsitzende Birte Pauls zu folgender Einschätzung:

 
Veröffentlicht von SPD-Schleswig-Flensburg am: 01.12.2019, 12:16 Uhr (296 mal gelesen)
[Allgemein]
Auf einer Veranstaltung der Gewerkschaft Erziehung und Wissenschaft (GEW) und der Arbeitsgemeinschaft für Bildung in der SPD (AfB) zu 10 Jahren UN-Behindertenrechtkonvention (UN-BRK) sprach sich der Landesbeauftragte für Menschen mit Behinderung, Professor Ulrich Hase, dafür aus, zukünftig auch „die Deutsche Gebärdensprache (DGS) als Schulfach“ zuzulassen. Er selbst sei sehr froh darüber, dass die Inklusion von der Landesregierung als „Querschnittsaufgabe“ angesehen werde und diese Aufgabe deshalb, so Hase, direkt der Staatskanzlei zugeo
 

139224 Aufrufe seit Mrz 2012        
 
AfB SH zum landesweiten Semesterticket

Die AG für Bildung (AfB) in der SPD SH fordert eine solidarische Ausgestaltung des landesweiten Semestertickets. Diese muss eine niedrigschwellige Härtefallklausel für Studierende mit geringem Einkommen enthalten und durch eine solidere Finanzierung durch das Land einen bezahlbaren Preis für alle Studierenden sicherstellen. Weiterhin fordern wir ein landesweites Azubi-Ticket. Lesen Sie hier unseren Beschluss.

AfB-Bundesvorstand - Pressemitteilung

Ulf Daude und Martin Rabanus: Am Tag der Bildung ein Zeichen für Aufstieg durch Bildung setzen!

Lesen Sie hier die Pressemitteilung.

Baustelle Bildung

Die drei Nord-AfB's sind der Auffassung, dass sich nach dem Regierungswsechsel in SH die Baustelle Bildung vergrößert hat. Hier die Presseerklärung dazu.

Fahrtkosten für SchülerInnen

Medieninformation Dirk Diedrich: "Die Schwarze Ampel befördert die Lernenden ins Abseits, nicht aber zur Schule!"

mehr