AfB Schleswig-Holstein

Morgen 26.09.17

AfB Stormarn
19:00 Uhr, Arbeitsgemeinschaft fĂĽr Bildung in der SPD ...

SPD-Flensburg
19:30 Uhr, Kreisvorstandssitzung, BĂĽrgerbĂĽro Hafermarkt ...

Demnächst:

27.09.2017
SPD Kreis Plön

19:00 Uhr, Kreisvorstandssitzung ...

27.09.2017
SPD-Kiel

19:30 Uhr, Kreisausschuss im Legienhof: Nachlese zur ...

28.09.2017
SPD-Flensburg

19:00 Uhr, OV Mitte: Pizza/Partei/Politik - Nachlese zur ...

28.09.2017
SPD-Pinneberg

19:00 Uhr, Kreisvorstandssitzung ...

03.10.2017
SPD-Pinneberg

14:00 Uhr, OV Borstel-Hohenraden - Drachenfest von 14-17 ...

Webmaster
Kontakt

Sie haben Anregungen für uns oder Fragen und möchten gerne Kontakt mit uns aufnehmen?

Gerne!

Dirk Diedrich

Tel: 0170-7307507

E-Mail an Dirk Diedrich

Zeit für Themen – Bei der SPD Kiel geht’s jetzt zur Sache

Veröffentlicht am 27.08.2017, 20:01 Uhr     Druckversion

Plakate liegen am Boden zum Trocknen

Am Wochenende haben sich 30 Mitglieder des Kreisverband Kiel im Materiallager getroffen, um die frisch gelieferten Themenplakate auf Plakatträger zu kleben. Bürgerversicherung, Gebührenfreie Bildung von der Kita bis zum Studium oder Meister, keine Rentenkürzung, Bezahlbare Wohnungen - eben Gerechtigkeit in allen Bereichen. Nun soll die zweite Plakatierungswelle starten: Nach den Personenplakaten vom Bundestagskandidaten Mathias Stein und Martin Schulz wird der Bundestagswahlkampf inhaltlich.

"Seit über dreiundzwanzig Jahren arbeite ich in der Wasser- und Schifffahrtsverwaltung“, so Mathias Stein „umgetrieben hat mich in all den Jahren immer die Gerechtigkeitsfrage. Sie ist heute in der Arbeitswelt mehr denn je eines der entscheidenden Themen. Immer weniger Beschäftigte werden nach vernünftigen Tarifverträgen bezahlt. Leiharbeit, befristete Arbeitsverträge und die Angst vor sozialem Abstieg greifen in der Gesellschaft um sich. Wir brauchen hier eine andere Politik, die Gewerkschaften und Beschäftigte stark macht. Auch dafür will ich in den Bundestag."

Homepage: SPD-Kiel


Kommentare
Keine Kommentare
 
Soziale Infrastruktur an den Hochschulen ausbauen
Ulf Daude: Ganztagsschulen sind ein Gewinn

Pressemitteilung aus Anlass der Ergebnisse einer qualitativen Studie zur Ganztagsschule.

AfB Nordkonferenz 1.4.2017 in Elmshorn

Bildungsgerechtigkeit oberstes Ziel für die zukünftige norddeutsche Bildungspolitik

Presseerklärung

5. Dagebüller Gespräch

AfB-Nordkreise sind sich einig: Bildung in SH für Eltern zu teuer!

Pressemitteilung zum 5. Dagebüller Gespräch!

PM Kostenfreie Schülerbeförderung

Die AfB kämpft seit Jahren gegen versteckte Kosten in der Bildung.

PM vom 2.2.2017

Bildungsfinanzierung in Deutschland
Kinderrechte gehören ins Grundgesetz

Einstimmiger Beschluss des AfB Bundesausschusses vom 25./26.11.2016. Hier die vollständige Pressemitteilung.

Bildung ist der SchlĂĽssel fĂĽr sozialen Aufstieg

Presseerklärung zur Bundesarbeitstagung der AfB vom 25.11.2016. Als Gast sprach Katharina Barley. Ulf Daude stellte das aktuelle Positionspapier der AfB vor. Hier die Pressemitteilung mit einem Link zum Positionspapier.

Mädchenrechte stärken – Bildung bleibt Schlüssel

Am Anfang stand eine Initiative der SPD-Bundestagsfraktion. Morgen wird der Internationale Mädchentag der Vereinten Nationen (VN) zum fünften Mal begangen. Dazu erklären die

ASF-Bundesvorsitzende Elke Ferner, MdB, und der AfB-Bundesvorsitzende Ulf Daude:


Pressemitteilung vom 10.10.16

AfB fordert nationale Bildungsallianz

 

Zum Welttag der Lehrerin und des Lehrers ein Dank an alle Lehrkräfte.

Presseerklärung des Bundesvorsitzenden der AfB Ulf Daude!

Ulf Daude neuer Bundesvorsitzender der AfB

Auf ihrem Bundeskongress, der am 20. und 21. Mai in Hannover stattfand, wählte die AfB ihren bisherigen stellvertretenden Vorsitzenden Ulf Daude zum neuen Bundesvorsitzenden. Die Wahl erfolgte mit großer Mehrheit.

hier: Pressemitteilung zur Bundeskonferenz 2016 der AfB

AfB Nordkonferenz Juni 2016

Am 4.6.2016 fand eine AfB Nordkonferenz in Bremen statt mit intensiven Diskussionen zu den Themen "Kita und Schule" und "Digitalisierung".

siehe Seite AfB Nordkonferenz

AfB bekennt sich zur Beruflichen Bildung

AfB-Landeskonferenz

16.1.2016

Deutliches Bekenntnis

zur

Beruflichen Bildung!

Presseerklärung

BeschlĂĽsse