AfB Schleswig-Holstein

Morgen 22.09.18

SPD-Schleswig-Flensburg
10:00 Uhr, Kreisparteitag SPD ...

Kontakt

Sie haben Anregungen für uns oder Fragen und möchten gerne Kontakt mit uns aufnehmen?

Gerne!

Elke Krüger-Krapoth

E-Mail an Elke Krüger-Krapoth

Webmaster
Digitales Lernen fördert Inklusion und Chancengleichheit

Veröffentlicht am 08.10.2017, 12:44 Uhr     Druckversion

„Bildung als Markenkern unserer Partei erfordert, vor dem Hintergrund der gesellschaftlichen Veränderungen, einer ständigen Aufmerksamkeit und Entwicklung im Sinne einer gerechten Politik für alle! Die Digitalisierung ist ein Querschnittsthema und muss offensiv und beschleunigt in der Schule etabliert werden. Digitale Ausbildungsreife und digitale Lernmittelfreiheit sind hierbei zwei korrespondierende Teile. Schüler_innen und Lehrkräfte aller Schularten müssen auf die künftigen Aufgaben bestmöglich vorbereitet werden.

Die digitale Unterstützung des Unterrichts und des Schulalltags ist ein wichtiges Werkzeug zur Förderung von Inklusion und Chancengleichheit. Dies wollen wir sozialdemokratisch gestalten. Die Beschlüsse unserer Vollversammlung dienen hierfür als Startschuss.“, so Elke Krüger-Krapoth, neugewählte Vorsitzende der Arbeitsgemeinschaft für Bildung (AfB) in der SPD Schleswig-Holstein.

Am 07.10.2017 fand im BBZ Rendsburg-Eckernförde die Vollversammlung der Arbeitsgemeinschaft für Bildung (AfB) mit dem Schwerpunktthema „Digitales Lernen“ statt. Als neue Vorsitzende wurde die langjährige Landeselternbeiratsvorsitzende der Gymnasien und bisherige stellvertretende Vorsitzende Dr. Elke Krüger-Krapoth mit deutlichem Ergebnis gewählt. Ihre Stellverter_innen sind Claudia Fiege, Fabian Reichardt und Sophia Schiebe.


Kommentare
Keine Kommentare
 
AfB SH zum landesweiten Semesterticket

Die AG für Bildung (AfB) in der SPD SH fordert eine solidarische Ausgestaltung des landesweiten Semestertickets. Diese muss eine niedrigschwellige Härtefallklausel für Studierende mit geringem Einkommen enthalten und durch eine solidere Finanzierung durch das Land einen bezahlbaren Preis für alle Studierenden sicherstellen. Weiterhin fordern wir ein landesweites Azubi-Ticket. Lesen Sie hier unseren Beschluss.

AfB-Bundesvorstand - Pressemitteilung

Ulf Daude und Martin Rabanus: Am Tag der Bildung ein Zeichen für Aufstieg durch Bildung setzen!

Lesen Sie hier die Pressemitteilung.

Baustelle Bildung

Die drei Nord-AfB's sind der Auffassung, dass sich nach dem Regierungswsechsel in SH die Baustelle Bildung vergrößert hat. Hier die Presseerklärung dazu.

Fahrtkosten für SchülerInnen

Medieninformation Dirk Diedrich: "Die Schwarze Ampel befördert die Lernenden ins Abseits, nicht aber zur Schule!"

mehr