Simone Lange, zukünftige Flensburger Oberbürgermeisterin (ab 15. Jan 2017)

Heute 03.12.16

SPD-Flensburg
19:00 Uhr, Kreisverband Flensburg: Grünkohlessen, Mürwiker St...

Für ein buntes Flensburg

Webmaster
Willkommen bei Simone Lange

Liebe Flensburgerinnen und Flensburger, sehr geehrte Damen und Herren,

herzlich Willkommen auf meiner Homepage. Hier finden Sie hoffentlich die Informationen, die Sie über mich und meine politische Arbeit erwartet haben.

Sollten Sie trotzdem Informationen auf meiner Internetseite vermissen, machen Sie mich bitte darauf aufmerksam.

Am 6. November 2016 endete mein Mandat als Flensburger Abgeordnete im Landtag des Landes Schleswig-Holstein. Jetzt befinde ich mich in einer Phase der intensiven Vorbereitung auf das Amt der Flensburger Oberbürgermeisterin, das ich ab dem 15. Januar 2017 ausüben werde. Ich danke ganz herzlich allen, die mich bei meiner Arbeit als Abgeordnete unterstützt haben und würde mich sehr freuen, wenn ich diese Unterstützung auch in meinem neuen Amt finde.

Meine Termine sind ebenfalls hinterlegt, damit Sie auf einen Blick erkennen können, an welchen Arbeitskreisen und Sitzungen ich gerade teilnehme, oder welche anderen Termine ich wahrnehme.

Ihre
Simone Lange

Veröffentlicht von Simone Lange am: 25.11.2016, 16:16 Uhr (95 mal gelesen)
[Allgemein]
„Hier konnte ich Wissenschaft auf allerhöchstem Niveau erleben“, resümierte die zukünftige Flensburger Oberbürgermeisterin ihren Besuch beim Mads Clausen Institut der Syddansk Universitet in Sonderburg am letzten Mittwoch. Der in Handewitt lebende Institutsleiter Prof. Horst-Günther Rubahn nahm sich viel Zeit, um seinem Gast die besonderen Forschungsprojekte aus dem Bereich der Mechatronik vorzustellen.

 
Veröffentlicht von SPD-Flensburg am: 22.11.2016, 09:16 Uhr (268 mal gelesen)
[Allgemein]
Die Pläne zur Privatisierung der Bundesautobahn und zur Gründung einer Infrastrukturgesellschaft erteilt die SPD Flensburg eine klare Absage! „Ich werde mich dafür einsetzten, dass die Bundesstraßen und Autobahnen weiterhin vom Landesbetrieb Straßenbau und Verkehr unterhalten und verwaltet werden. Eine geplante Privatisierung würde sich negativ auf die Flensburger Niederlassung und deren Beschäftigte auswirken. Dieses muss verhindert werden.

 
Veröffentlicht von Simone Lange am: 15.10.2016, 22:34 Uhr (636 mal gelesen)
[Familie]
„Mut auch zu umstrittenen Entscheidungen gehört in der Politik dazu“, sagt die Landtagsabgeordnete Simone Lange, die die Qualitätsoffensive in der Kinderbetreuung in Flensburg begrüßt: „Die Ratsversammlung hat die Bedeutung einer hochwertigen, frühzeitigen Förderung für unsere Kinder erkannt und jetzt auch die Weichen für die notwendige Finanzierung gestellt. Damit nimmt Flensburg bei Bildung und Betreuung unserer Kleinsten die Vorreiterrolle ein.“

 
Veröffentlicht von Simone Lange am: 22.09.2016, 09:07 Uhr (615 mal gelesen)
[Allgemein]
Neulich war ich zu Besuch im Haus Nordschleswig in Apenrade. Ich sprach unter anderem mit dem Hauptvorsitzenden des Bundes Deutscher Nordschleswiger Hinrich Jürgensen und dem SP Vorsitzenden Carsten Leth Schmidt   Als Landtagsabgeordnete war ich Mitglied des Nordschleswig Gremiums des Kieler Landtages und habe mich dort in der letzten Sitzung aus dieser Funktion verabschiedet.

 
Veröffentlicht von SPD-Flensburg am: 16.09.2016, 17:27 Uhr (1299 mal gelesen)
[Landtagswahl]
Am 7. Mai 2017 finden in Schleswig-Holstein Landtagswahlen statt. Die Bewerber um die Nachfolge von Simone Lange als Flensburger Abgeordnete Thede Boysen, Westküstenbeauftragter im Ministerium für Wirtschaft, Arbeit, Verkehr und Technologie, und Professor Dr. Heiner Dunckel, Hochschullehrer an der Europa-Universität Flensburg, möchten sich der Öffentlichkeit und den Mitgliedern der SPD vorstellen.

 

29162 Aufrufe seit November 2013        
 
Mitarbeiter


Christian Reimer
 

Postanschrift


SPD-Büro
Simone Lange
Hafermarkt 6-8
24943 Flensburg