SPD Kreisverband Kiel

Heute 10.12.16

SPD Pries-Friedrichsort
10:30 Uhr, Vorweihnachtlicher Infostand des OV Pries - Friedr...

SPD-Holtenau
16:00 Uhr, Punschumtrunk...

Verleihung Willy-Brandt-Medallie

Publikationen

Geschäftsstelle

SPD Kreisverband Kiel
Walter-Damm-Haus, 1.OG
Kleiner Kuhberg 28-30
24103 Kiel

Büro:
Tel. 0431 / 90 60 6-12
kv-kiel@spd.de

webmaster

Dirk Lerche
webmaster@spd-kiel.de

Willkommen auf den Internetseiten des Kreisverbands Kiel

Liebe Mitbürgerinnen, liebe Mitbürger,

herzlich willkommen auf den Internetseiten der Kieler SPD.

Die Kieler SPD setzt sich über 70 Jahre unter Beteiligung der Kieler Bürgerinnen und Bürger mit Kieler Themen auseinander und setzt diese zusammen mit Ihnen in zukunftssichere Lösungen um. Tagesaktuelle politische Herausforderungen, die sich aufgrund unterschiedlichen bundes- sowie landesweiten Entscheidungen auch für unsere Stadt Kiel ergeben, werden wir auch in Zukunft gemeinsam meistern.

Kommunalpoltische Schwerpunkte 2017 werden u.a. sein: die Fertigstellung des Sport- und Freizeitbads an der Hörn, die Fortentwicklung der Innenstadt (zu nennen sind u.a. die Gestaltung des ZOB-Neubaus, die unterschiedlichen Baumaßnahmen des Schlossareals sowie des ehemaligen „Woolworth-Hauses), die Verbesserung der Wohnsituation für alle, die Integration von Flüchtlingen, die Begrüßung der „neue“ Studenten, der Neubau des Gasmotoren-Heizkraftwerk.

Weitere kommunalpolitische Themen werden von uns diskutiert und Lösungen gesucht, die unser Kiel noch lebenswerter machen. Sollten Sie ein Anliegen an uns haben, so nehmen Sie Kontakt zu uns auf.

Die Landtagswahl 2017 wirft ihre Schatten voraus. In Kiel haben wir für alle drei Wahlkreise unsere Kandidatin und Kandidaten auf Mitgliederversammlungen nominiert.

In Kiel-Nord tritt Torsten Albig an, in Kiel-West wurde Özlem Ünsal nominiert und in Kiel-Ost kandidiert wieder Bernd
Heinemann.

Und für die Bundestagswahl des Wahlkreises Kiel/Altenholz/Kronshagen wurde Matthias Stein gewählt

wir wüschen ihnen eine ruhige Vorweihnachtszeit, besinnliche Weihnachten sowie ein gutes Jahr 2017

Ihr
Jürgen Weber 
(Kreisvorsitzender)

Veröffentlicht von SPD-Russee am: 09.12.2016, 11:26 Uhr (40 mal gelesen)
[SPD]
Am Donnerstag, den 08.12.2016, fand die Weihnachtsfeier der SPD Ortsvereine Russee-Hammer und Hassee in der Gaststätte Athen statt.

 
Veröffentlicht von SPD-Ratsfraktion Kiel am: 07.12.2016, 13:03 Uhr (43 mal gelesen)
[Seniorinnen und Senioren]
Unsere Entscheidung, mehr Personal für die Aufsicht der Pflegeeinrichtungen einzustellen, erweist sich als richtig. Nachdem die Prüfquote im Jahr 2014 auf nur 46 Prozent gefallen war und uns Mitte letzten Jahres berichtet wurde, haben wir schnell reagiert und bereits dieses Jahr werden voraussichtlich wieder 75 Prozent der vorgesehenen Regelprüfungen durchgeführt. Der vor einem Jahr mit dem Haushalt 2016 beschlossene Stellenzuwachs in der Heimaufsicht hat gewirkt.

 
Veröffentlicht von Dr. Birgit Malecha-Nissen, MdB am: 05.12.2016, 13:06 Uhr (167 mal gelesen)
[Soziales]
Bundestagsabgeordnete Frau Dr. Birgit Malecha-Nissen erfreut über großartiges Engagement des Ehrenamtes in Schleswig-Holstein

 
Veröffentlicht von Dr. Birgit Malecha-Nissen, MdB am: 01.12.2016, 12:23 Uhr (383 mal gelesen)
[Allgemein]
Bundestagsabgeordnete Dr. Birgit Malecha-Nissen erfreut über erfolgreiche Änderungen im heute verabschiedeten Gesetz

 
Veröffentlicht von SPD-Ratsfraktion Kiel am: 30.11.2016, 14:58 Uhr (133 mal gelesen)
[Umwelt]
Weniger Müll im öffentlichen Raum – das ist das Ziel unserer Ratsinitiative ‚Müllverwehungen (Littering) begegnen‘! Wir haben deshalb im April beantragt, dass der Abfallwirtschaftsbetrieb (ABK) verschiedene Maßnahmen testet, um den in der Stadt herumfliegenden Müll zu reduzieren.

Nun liegt uns das Ergebnis vor und es zeigt: Die Initiative zeigt erste Erfolge! Gerade an viel besuchten öffentlichen Orten ist Müll ein Problem, zum Beispiel an der Kiellinie oder an der Hörn. Ein Test im Sommer hat gezeigt:

 
Veröffentlicht von SPD-Ratsfraktion Kiel am: 30.11.2016, 14:57 Uhr (129 mal gelesen)
[Abfall]
Unsere Initiative, Lösungen zu finden, um Einweggetränkebecher zu reduzieren, fällt auf fruchtbaren Boden. Dass bei der ‚Langen Nacht der Abfallvermeidung‘ letzte Woche am häufigsten über Einwegbecher diskutiert wurde, zeigt, wie wichtig unser Vorstoß ist.

Mit der Geschäftlichen Mitteilung ‚Handlungsmöglichkeiten zur Reduzierung des Verbrauchs von Einweggetränkebechern‘ (Drs. 0936/2016) schlägt die Verwaltung vor, einen Runden Tisch einzurichten. Wir stehen dem Vorschlag aufgeschlossen gegenüber.

 

125408 Aufrufe seit März 2002        
 
Oberbürgermeister

Landtagsabgeordneter

Jürgen Weber

Landtagsabgeordneter

Bernd Heinemann

Bundestagsabgeordnete

Bild Birgit Malecha-Nissen

Europaabgeordnete
Ulrike Rodust
 
OV-Zeitungen

Unser RUSSEE Poggendörper 

Organisation