Herzlich willkommen bei der SPD Kiel

Liebe Kielerinnen und Kieler,
wir möchten Sie einladen, mit uns zusammen Kiel zu gestalten.

Die Themen liegen auf der Hand: Welchen Verkehr wollen wir in der Zukunft? Was heißt Gute Arbeit und wo gibt es sie? Wie können wir die Teilung in Ost- und Westufer überwinden? Was bedeutet Digitalisierung konkret für den Einzelnen? Wie können wir den vielen kreativen Menschen in der Stadt mehr Möglichkeiten eröffnen? Wie gelingt Integration?

Sie haben bei uns verschiedene Möglichkeiten mitzumachen. Sie können als Mitglied oder Gastmitglied in einem Ortsverein, als Bürgerin oder Bürger in einer Arbeitsgemeinschaft oder bei einer öffentlichen Veranstaltung Ihre Ideen einbringen und zur Umsetzung beitragen. Ich freu mich auf Sie.

Gesine Stück, Kreisvorsitzende

Veröffentlicht von SPD-Kiel am: 14.08.2018, 16:21 Uhr (147 mal gelesen)
[Veranstaltungen]
Am 18. August wird gefeiert: Zum 40. Mal lädt die örtliche SPD zum Sommerfest im Schrevenpark. Von 14 bis 18 Uhr sind alle Kielerinnen und Kieler eingeladen vorbeizukommen und mitzufeiern. Das Fest findet in der Nähe des Planschbeckens im Schrevenpark statt. An Bewährtem halten die Genossen fest: Genau wie 1978 gibt es Kaffee und Kuchen, Wurst und Bier, Klönschnack und ein Kinderfest. Die neue Doppelspitze des Ortsvereins West/Altstadt Thore Pingpank und Tabea Philipp, erneuert allerdings auch das Sommerfest:

 
Veröffentlicht von SPD-Ratsfraktion Kiel am: 13.08.2018, 16:06 Uhr (49 mal gelesen)
[Sport]
Wir begrüßen den Vorstoß der Verwaltung, das Baden in der Förde vor der Kiellinie sicherer zu machen. Während in den Medien über Stadtstrände und Wasserbecken in der Hörn berichtet wird, haben sich die Kieler*innen dazu entschieden, sich selbst Abkühlung zu suchen: Direkt von den Stegen an der Kiellinie hinein in die Förde mit Badewasserqualität. Da das weder erlaubt noch sicher ist, hat es bereits einige brenzlige Situationen gegeben. Deswegen zielt die Initiative der Verwaltung in die richtige Richtung.

 
Veröffentlicht von SPD-Schilksee am: 04.08.2018, 16:30 Uhr (255 mal gelesen)
[Kommunalpolitik]
Diesen Spruch haben wir ziemlich oft gehört, als wir vom OV Schilksee "mal einfach so" einen Infostand gemacht haben. Die Leute waren überrascht - und erfreut. Weil sie das Gefühl hatten, dass wir uns nicht nur wegen ihrer Stimme auf dem Bürgersteig vor dem örtlichen Supermarkt aufgebaut haben, sondern weil wir ihre Meinung hören wollten. Wir wollten wissen: "Wo drückt der Schuh?", um Themen für die kommende Arbeit im Ortsbeirat zu sammeln. Vielen fiel erstmal nichts ein, doch nach einiger Zeit schälten sich dann doch einige
 

459604 Aufrufe seit März 2002        
Unser Mann im Bundestag

Für uns im Landtag

Publikationen

Eintreten!

webmaster

Dirk Lerche
webmaster@spd-kiel.de