AsF Kiel: Archiv 2018

Standort: → AsF-ArchivArchiv 2018
Archiv 2018

Herzlichen Glückwunsch, Heide!

Liebe Heide,

zu Deinem 75. senden wir Dir sehr herzliche Glückwünsche!

Du warst zu Deiner Zeit das jüngste Ratsmitglied in Kiel, später die jüngste Bundestagsabgeordnete. Noch wichtiger: Du warst die erste Frau, die sich bundesweit als Finanzpolitikerin einen Namen machte und wurdest auch erste Länder-Finanzministerin. Auch als erste Ministerpräsidentin hast Du Geschichte geschrieben.

In Deinem Leben bist Du Wegbereiterin für viele Frauen gewesen. Du hast uns gezeigt, dass Frauen genauso gut wie Männer Politik machen können - und sogar besser.

Und zugleich wirst Du bis heute für Deine menschliche Art und auch Deine „Kodderschnauze“ von den Bürgerinnen und Bürgern geliebt.

Die Frauen verdanken Dir viel, und Du bist vielen bis heute ein Vorbild.

DANKE, HEIDE!


Fotos:
oben Stadtarchiv Kiel 1971, unten privat Januar 2005


Zum erstenmal eine Frau an der Spitze der Kieler SPD

Auf dem Kreisparteitag am 2. Juni wurde Gesine Stück zur Kreisvorsitzenden gewählt - nach 150 Jahren zum erstenmal eine Frau an der Spitze! Auch die ASF ist - durch die Beisitzerin Susanne Kalweit - im neuen Kreisvorstand vertreten, außerdem Christina Schubert, Hannah Eichholz und Beate Friedrichs. Ihnen und ihren sechs männlichen Vorstandskollegen herzlichen Glückwunsch und viel Erfolg!


 

Gesine Stück dankt dem Kreisparteitag (Foto skw)


ASF Kiel wählt Vorstandskollektiv

Auf ihrer diesjährigen Jahreshauptversammlung wählte die Kieler ASF zum erstenmal ein Vorstandskollektiv aus sieben Frauen, das die anfallenden Aufgaben gleichberechtigt erledigt.

Unsere Ansprechpartnerin für die Öffentlichkeit ist weiterhin
Antje Möller-Neustock.

Mit ihr wurden gewählt Susanne Kalweit, Rosemarie Krützfeldt, Ingrid Lietzow, Ute Kohrs, Özlem Ünsal und Bianca Wöller.

Im Mittelpunkt der JHV stand neben den Wahlen ein Gespräch mit alten und neuen Ratsfrauen über die Schwerpunkte der künftigen Arbeit im Rat. Christina Schubert und Anna-Lena Walczak präsentierten ihre Vorstellungen und nahmen die Anregungen der ASF mit. Einig waren wir uns darüber, dass die Erweiterung des für Kiel viel zu kleinen Frauenhauses ebenso Priorität haben muss wie der Blickwinkel von Frauen auf die Digitalisierung aller Lebensbereiche oder die Belange von Frauen (und Männern) mit Behinderung.

Weitere Schwerpunkte werden sich im Laufe der Arbeit ergeben. Wir bleiben jedenfalls im Gespräch!


Wir gratulieren unseren am 6. Mai 2018 gewählten Ratsfrauen:

  • Gesa Langfeldt (Fraktionsvorsitzende)
  • Astrid Leßmann (gleichstellungspolitische Sprecherin)
  • Christina Schubert
  • Annika Schütt
  • Anna-Lena Walczak
  • und auch allen unseren gewählten Ratsherren
     

Kommunalwahl 2018

FÜR DIE MEHRHEIT IN KIEL!

Am 6. Mai kandidieren in 8 Kieler Wahlkreisen Frauen:

       
Wahlkreis 4                                      Wahlkreis 6

       
Wahlkreis 7                                      Wahlkreis 13 / Spitzenkandidatin

      
Wahlkreis 15                                    Wahlkreis 22

       
Wahlkreis 23                                    Wahlkreis 25

  • Mit Sophia Schiebe führt eine selbstbewusste Vertreterin der jungen Generation als Spitzenkandidatin das SPD-Team an.

  • Die frauenpolitische Sprecherin Ingrid Lietzow, die ehemalige Fraktionsvorsitzende Gesa Langfeldt und die Kieler ASF-Vorsitzende Antje Möller-Neustock gehören bereits der jetzigen Ratsversammlung an, zum Teil seit vielen Jahren.

  • Auch Christina Schubert, Anna-Lena Walczak, Astrid Leßmann und Annika Schütt verfügen über politische Erfahrung aus der Parteiarbeit und Arbeit auf Ortsbeiratsebene oder als bürgerliche Mitglieder von Ausschüssen der Ratsversammlung.
     


Die Einladung zur zentralen Veranstaltung
Internationaler Frauentag in Kiel am 8. März ist da:

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 


Die ASF Kiel wünscht allen
ein gutes, gesundes und erfolgreiches 2018!

HINWEIS:
Zum Jahresbeginn lädt der ASF-Landesvorstand zu einer Klausur nach Kiel ein:

Liebe Genossinnen, liebe Frauen,
wir laden alle Kreisvorsitzenden und alle interessierten Frauen herzlich ein zur Jahresklausur des ASF-Landesvorstandes

am Sa, 20. Januar 2018, 10.00 Uhr bis ca. 15.00 Uhr,
im Olympiazentrum Kiel-Schilksee, Soling 38, 24159 Kiel
(mit Anmeldung, siehe Ende des Textes)

Es gibt für 2018 vieles zu planen, und wir sind daran interessiert, zu hören, welche Wünsche und Vorstellungen die Genossinnen in Euren Kreisen haben und welche Möglichkeiten sie sehen, die Sache der Frauen innerhalb der Partei voranzubringen.

Tagesordnung:
1. Eröffnung und Begrüßung
2. Neue Perspektiven für Frauen in der SPD Schleswig-Holstein
    Gast: Simone Lange, OB Flensburg
3. Sondierungen zur Regierungsbildung im Bund
    (Am 21.1. ist die Abstimmung über die Verhandlungsergebnisse geplant.)
4. Aktionsreihe zu 100 Jahre Frauenwahlrecht (Plakataktion, Postkarte des AsF-
    Bundesvorstands, frauenpolitischer Malwettbewerb, Ausstellung, Vortrag u.a.)
5. Weitere AsF-Initiativen und -Veranstaltungen (Parité, Satzungsänderung,
    Frauenempfang, Gegeneinladung AsF Sachsen u.a.)
6. Informationsaustausch zur Kommunalwahl 2018 - Wie sind die Frauen in den Kreisen
    beteiligt?
7. Vorbereitung Bundesfrauenkonferenz in Saarbrücken vom 29.6.-1.7.2018
    (Möglichkeiten der Teilnahme, Anträge)
8. Planung von Kooperationen (z.B.. für Wahlkämpfe)
9. Vernetzungsdatenbank (? 2013 beschlossen) /  Gezielte Nutzung sozialer Medien zur
    besseren Kommunikation und Öffentlichkeitsarbeit
10. Anregungen / Anträge der Gäste
11. Verschiedenes

Die Mittagspause ist ca. um 12.15 Uhr vorgesehen. Das Olympiazentrum bietet mittags auch eine vegetarische Alternative an, bei Vorankündigung können Allergien berücksichtigt werden. Die Kosten für die Mahlzeiten trägt der SPD-Landesverband.

Für Eure Teilnahme bitten wir Euch um Anmeldung bis Sa, 13. Januar, unter Tel. 0431 / 68 73 32 oder eMail asf@spd-kiel.de . Bitte gebt an, an welchen Mahlzeiten ihr teilnehmt.

Der Landesvorstand trifft sich intern bereits am Freitag nachmittag. Für Frauen, die von weiter her anreisen, ist es daher möglich, von Freitag auf Sonnabend im Olympiazentrum zu übernachten. Die Kosten dafür werden allerdings nicht vom Landesverband übernommen (Preis im EZ incl. Frühstück 24,00 €, Abendmahlzeit 5,75 €); bitte klärt sie ggf. vor Anmeldung mit eurem Kreisverband. Falls Ihr eine Übernachtung benötigt, meldet euch bitte so früh wie möglich an!

Solltet Ihr Kinderbetreuung benötigen, gebt bitte auch dies so früh wie möglich an - für wie viele Kinder und für welches Alter. Wir bemühen uns dann um eine Lösung.

Wir freuen uns auf Euer zahlreiches Erscheinen!

Mit solidarischen Grüßen,

Cornelia Östreich
AsF-Landesvorsitzende

 
Erinnerung

Nächste Vorstands-
sitzung der AsF Kiel


noch kein Termin
17.00 Uhr
Walter-Damm-Haus
.

Zur Zeit trifft sich der ASF-
Vorstand an keinem
festgelegten Tag.
Bei Interesse bitte eine
Nachricht schicken.
Vorstandssitzungen sind parteiöffentlich!



webmistress:          skw



Unsere Stimmen im Landtag


WK Kiel-West: Özlem Ünsal


WK Kiel-Ost:
Bernd Heinemann

Mathias Stein - MdB für Kiel 2017-2021

image

EU-Parlament
image
Links
 

Mitarbeiten!
In der AsF müssen Sie dazu nicht gleich
Mitglied sein.
image