AsF Kiel: Frauengeschichte

Standort: → TippsFrauengeschichte
Frauengeschichte

Letzte Änderung: 16.09.2016


Hier tragen wir Hinweise auf Bücher, Artikel, Links zusammen, die Informationen zur Frauengeschichte in Kiel und darüber hinaus geben oder an herausragende Frauen erinnern.

KIEL:

  • Kalweit, Susanne: "Ich hab' mich niemals arm gefühlt". Die Kielerin Rosa Wallbaum berichtet aus ihrem Leben (Berlin/Hamburg 2010, ISBN 978-3-86850-644-0)
    Rosa Wallbaum war eine Kieler Genossin (Jahrgang 1915), die der Partei fast 80 Jahre angehörte und in vielen Funktionen auf kommunaler und Landesebene für sie tätig war.
     
  • Schultheiß, Nicole: "Geht nicht ... gibt′s nicht". 24 Portraits herausragender Frauen aus der Kieler Stadtgeschichte (Kiel 2007)
    Darunter auch die Kieler Sozialdemokratinnen Anne Brodersen, Emma Drewanz, Helene Grünig, Lisa Hansen, Ida Hinz, Toni Jensen, Nanny Kurfürst, Sophie Lützen, Hilde Portofée, Emma Sorgenfrei und Gertrud Völcker. Auch im Internet zugänglich unter "Geht nicht ... gibt′s nicht".


SCHLESWIG-HOLSTEIN:

  • In der SPD-Geschichtswerkstatt wird nach und nach die Geschichte der Partei und ihrer Gliederungen in Schleswig-Holstein zusammengetragen. Wir arbeiten daran, dass  herausragende Frauen nicht vergessen werden. Weitere Hinweise werden gern aufgenommen!
     

DEUTSCHLAND:

  • Anfang Juli vor 155 Jahren kam CLARA ZETKIN zur Welt, eine der großen Frauengestalten des Sozialismus.
  • Der vorige Link weist zugleich auf das umfangreiche Archiv herausragender Frauen hin, das die Sprachwissenschaftlerin Prof. LUISE PUSCH seit vielen Jahren betreibt. Es lohnt sich, dort ein wenig zu stöbern.
  • Ferner, Elke (Hrsg.): 90 Jahre Frauenwahlrecht! Eine Dokumentation (Berlin 2008, ISBN 987-3-86602-222-5)
    Zusammen mit Ursula Birsl, Gisela Notz, Inge Wettig-Danielmeyer und Christl Wickert geht die AsF-Bundesvorsitzende diesem entscheidenden Schritt für die politische Beteiligung von Frauen nach.


INTERNATIONAL:

  • WIKIPEDIA ist eine Fundgrube, mit (im deutschsprachigen Teil) zur Zeit knapp 95.000 Frauenbiografien. Dort findet frau in der Regel relativ zuverlässige Erstinformationen und weiterführende Literatur.
  • Einige sehr gute Bücher über Frauen und Frauenleben stammen von der englischen Journalistin und Schriftstellerin MARGARET FORSTER. Leider sind nur wenige davon übersetzt.
 
Erinnerung

Nächste Vorstands-
sitzung der AsF Kiel


voraussichtlich
Di, 16. Oktober 2018

17.00 Uhr
Walter-Damm-Haus
.

Vorstandssitzungen finden
i.d.R. am 3. Di im Monat statt.
Sie sind parteiöffentlich!



webmistress:          skw



Unsere Stimmen im Landtag


WK Kiel-West: Özlem Ünsal


WK Kiel-Ost:
Bernd Heinemann

Mathias Stein - MdB für Kiel 2017-2021

EU-Parlament
Links
 

Mitarbeiten!
In der AsF müssen Sie dazu nicht gleich
Mitglied sein.