Sitzungen des OV-Vorstandes:

Donnerstag, den 11. Oktober 2018, um 19:00 Uhr, bei Alfons, Wehdenweg 34.

Weitere Sitzungen sind am:

Donnerstag, den 01. November 2018, um 19:00 Uhr, iim Vereinsheim der NDTSV-Holsatia, Strohredder 17.

Donnerstag, den 06. Dezember 2018, um 19:00 Uhr, im Ellerbek-Wellingdorfer Segelklub, Wischhofstraße 2.

Kompass

OV - Schwentinemünde

Neumühlen-Dietrichsdorf-Oppendorf-Wellingdorf


 

Der Vorstand des Ortsvereines stellt sich vor:

___________________________________________________________________________

Kompass

Foto: Annette Göder, KN


Hinten links: Sönke Petersen (Geschichtsexperte), Torsten Stagars, Stefan Tovar, Alfons Fliß und Rainer Carlsson

Vorne links: Dieter Wiese, Inge Tovar, Karl-Heinz Roschlapil und Jürgen Hasch

Es fehlen: Dieter Fraller, Dirk Albat und Matthias Hüls


Funktion            Vorname   Name        Telefon/E-Mail

---------------------------------------------------------------

Vorsitzender        Stefan Tovar           0431/6645777

Stellvertreter      Alfons Fliß            0431/16150

Stellvertreterin    Inge Tovar             0431/6645777

Kassenführer        Karl-Heinz Roschlapil  0151/17047817

Schriftführer       Dieter Fraller         0431/26516

Beisitzer           Dirk Albat             "d.albat@web.de"

Beisitzer           Rainer Carlsson        0162/9244234

Beisitzer           Jürgen Hasch           0431/204740

Beisitzer           Matthias Hüls          0174/7081222

Beisitzer           Torsten Stagars        0431/26779

Beisitzer           Dieter Wiese

 


 

Logo des Poggendörpers

 ^== Hier geht es zur Bürgerzeitung des Ortsvereines Schwentinemünde.

Der "Poggendörper - Online" wird regelmäßig ergänzt, aktualisiert und mit neuen Seiten versehen.


 

Herzliche Grüße

Stefan Tovar, Ortsvereinsvorsitzender



 
Veröffentlicht von SPD-Kiel am: 22.09.2018, 12:04 Uhr (43 mal gelesen)
[Bundespolitik]
Liebe Andrea, wir halten die Zustimmung der SPD-Parteispitze zu der Entscheidung von Horst Seehofer, Heinz-Georg Maaßen zum Staatssekretär zu benennen, für untragbar. Herr Maaßen hat sich in seiner Position falsch verhalten, er hat seine Meinung in einem Boulevardblatt kundgetan, er hat Anschuldigungen ohne Beweise verbreitet. Wir misstrauen ihm zutiefst, auch weil es nicht das erste Mal ist. Wir gehen davon aus, dass sich für Dich die Situation ähnlich darstellt.

 
Veröffentlicht von Mathias Stein, MdB am: 09.07.2018, 10:23 Uhr (1505 mal gelesen)
[Allgemein]
Die ständigen Neuausrichtungen in der CSU haben für einige Überraschung gesorgt - bei der SPD-Fraktion, aber auch bei vielen Menschen im ganzen Land. Horst Seehofer setzt die Koalition aufs Spiel, um eine Wahl in Bayern zu gewinnen. Angela Merkel zeigt keine Führungsstärke. Wieder einmal ist in der Regierung nur auf die SPD Verlass. „Das verantwortungslose Vorgehen der CSU hat mich schockiert. Ich bin froh, dass die SPD dafür gesorgt hat, dass in die Regierung die Vernunft zurückkehrt,“ so der Kieler Bundestagsabgeordnete Mathias Stein.

 
Veröffentlicht von Ulrike Rodust, MdEP am: 07.05.2015, 11:21 Uhr (130914 mal gelesen)
[Europa]
Die illegale, nicht gemeldete und unregulierte Fischerei (IUU-Fischerei) richtet erhebliche Schäden an den marinen Lebensräumen an. Sie verhindert die nachhaltige Bewirtschaftung der Fischbestände und kostet die Weltwirtschaft mehrere Milliarden Euro jährlich. Das wurde bei einem Expertengespräch deutlich, das auf Initiative der schleswig-holsteinischen SPD-Europaabgeordneten Ulrike Rodust am Mittwoch in Brüssel stattfand.

 

121737 Aufrufe seit Februar 2003        
 
.
.