Sitzungen des OV-Vorstandes:

Donnerstag, den 01. November 2018, um 19:00 Uhr, im Vereinsheim der NDTSV-Holsatia, Strohredder 17.

Weitere Sitzungen sind am:

Donnerstag, den 06. Dezember 2018, um 19:00 Uhr, im Ellerbek-Wellingdorfer Segelklub, Wischhofstraße 2.

Donnerstag, den 03. Januar 2019, um 19:00 Uhr, im Vereinsheim der NDTSV-Holsatia, Strohredder 17.

Donnerstag, den 07. Februar 2019, um 19:00 Uhr, im Ellerbek-Wellingdorfer Segelklub, Wischhofstraße 2.

Donnerstag, den 07. März 2019, um 19:00 Uhr, im Vereinsheim der NDTSV-Holsatia, Strohredder 17.

Kompass

OV - Schwentinemünde

Neumühlen-Dietrichsdorf-Oppendorf-Wellingdorf


 

Der Vorstand des Ortsvereines stellt sich vor:

___________________________________________________________________________

Kompass

Foto: Annette Göder, KN


Hinten links: Sönke Petersen (Geschichtsexperte), Torsten Stagars, Stefan Tovar, Alfons Fliß und Rainer Carlsson

Vorne links: Dieter Wiese, Inge Tovar, Karl-Heinz Roschlapil und Jürgen Hasch

Es fehlen: Dieter Fraller, Dirk Albat und Matthias Hüls


Funktion            Vorname   Name        Telefon/E-Mail

---------------------------------------------------------------

Vorsitzender        Stefan Tovar           0431/6645777

Stellvertreter      Alfons Fliß            0431/16150

Stellvertreterin    Inge Tovar             0431/6645777

Kassenführer        Karl-Heinz Roschlapil  0151/17047817

Schriftführer       Dieter Fraller         0431/26516

Beisitzer           Dirk Albat             "d.albat@web.de"

Beisitzer           Rainer Carlsson        0162/9244234

Beisitzer           Jürgen Hasch           0431/204740

Beisitzer           Matthias Hüls          0174/7081222

Beisitzer           Torsten Stagars        0431/26779

Beisitzer           Dieter Wiese

 


 

Logo des Poggendörpers

 ^== Hier geht es zur Bürgerzeitung des Ortsvereines Schwentinemünde.

Der "Poggendörper - Online" wird regelmäßig ergänzt, aktualisiert und mit neuen Seiten versehen.


 

Herzliche Grüße

Stefan Tovar, Ortsvereinsvorsitzender



 
Veröffentlicht von SPD-Kiel am: 19.09.2018, 15:58 Uhr (919 mal gelesen)
[Kommunalpolitik]
Nach der Sommerpause sind alle Kieler Ortsbeiräte zusammengetreten und haben ihre Vorsitzenden und Stellvertreter*innen gewählt. Inzwischen ist klar: Bis auf eine Ausnahme führen Vertreter*innen der SPD die Stadtteilgremien an. Und auch in Meimersdorf/Moorsee wird der Vorsitz zur Halbzeit vereinbarungsgemäß an eine Sozialdemokratin übergehen. Kiels SPD-Kreisvorsitzende Gesine Stück wünscht sich, dass die Ortsbeiräte auch in Zukunft überparteilich und partnerschaftlich miteinander umgehen und alle für das Wohl des Stadtteils zusammenarb
 
Veröffentlicht von SPD-Kiel am: 11.09.2018, 21:52 Uhr (964 mal gelesen)
[Wohnen]
„Die Wohnungsnot ist in der Mitte unserer Gesellschaft angekommen und dem müssen wir endlich etwas entgegensetzen. Menschen, die eine Wohnung mieten oder kaufen wollen, dürfen nicht mehr unter der Last von teilweise astronomisch hohen Maklergebühren leiden. Deshalb fordere ich gemeinsam mit der SPD-Landtagsfraktion Schleswig-Holstein die Einführung einer Gebührenordnung für Immobilienmakler bei der Vermittlung von Wohnimmobilien.

 
Veröffentlicht von SPD-Kiel am: 06.09.2018, 16:38 Uhr (1049 mal gelesen)
[Landespolitik]
Die Kieler Landtagsabgeordnete Özlem Ünsal hat die Rolle der Freiwilligendienste für den gesellschaftlichen Zusammenhalt hervorgehoben und fordert, das Engagement junger Menschen weiter zu stärken.

Deshalb fordert die SPD-Landtagsfraktion die Landesregierung in einem Antrag auf, zeitnah Gespräche mit Trägern aufzunehmen, um die Rahmenbedingungen zu verbessern und die Anerkennung der geleisteten Dienste weiter zu erhöhen. Hierbei sind insbesondere folgende Punkte von besonderer Bedeutung:

 

122590 Aufrufe seit Februar 2003        
 
Veranstaltungen:

Der Vorstand des Ortsvereines will die gepflegten Traditionen der ursprünglichen Ortsvereine fortsetzen. Diese sind das Rotkohlessen und Grünkohlessen. So findet als nächstes das

Rotkohlessen im Seglerheim Wischhofstr. am 22.11.2018, 19:00 Uhr

statt. Die Kosten für das Essen betragen 15,00 €. Getränke dazu werden dazu wie immer preiswert angeboten.

Wir bitten um Anmeldung bei Alfons oder in der Kanzlei Tovar bis zum

13.11.2018.