SPD Kiel Pries-Friedrichsort

Standort: Startseite
SPD-Links

Kontakt zum Ortsverein

     

Webmaster

ov-pries-friedrichsort(at)spd-kiel.de

Am 6. Mai Ulf Kämpfer stärken – SPD wählen

Veröffentlicht am 25.04.2018, 22:54 Uhr     Druckversion

OB-Plakat wird aufgehängt

Wir sind stolz, dass wir mit Ulf Kämpfer in Kiel einen starken Oberbürgermeister haben. Damit er weiterhin seine gute Arbeit fortsetzen kann, braucht er im Rathaus eine breite Mehrheit. Jede Stimme für die SPD am 6. Mai stärkt Ulf Kämpfer in seiner Politik für die Mehrheit der Kielerinnen und Kieler. Wir bauen Wohnungen – und erzählen keine Märchen vom Bauen auf dem Flughafenrollfeld. Wir garantieren die Sanierung der Kieler Schulen – und lamentieren nicht. Wir können noch mehr Beispiele aufzählen...

Wir sorgen für Mobilität mit Auto, Bus, Bahn und Fahrrad – mehr Busse und Radschnellwege sowie der Ausbau der Bahnstrecken sind hierfür Beleg. Und wir stellen Kiels Schönheit nach vorne: die Wasserlage. Auch wenn einige immer noch nicht verstehen, dass der Kleine Kiel-Kanal eine der zentralen Voraussetzungen für eine attraktive Innenstadt ist. Eine Busverteilstelle kann doch nicht das Herz der Stadt bilden! Kiellinie – für eine seriöse Finanzierung hat die SPD gesorgt und allen voran unser Oberbürgermeister. Jedes Kieler Kind soll schwimmen können – das neue Hörn-Bad und die garantierte Sanierung aller Kieler Schwimmbäder werden den Grundstein dazu legen.

Diese Stadt braucht eine Partei der starken sozialen Mitte. Kiel braucht eine Partei FÜR DIE MEHRHEIT IN KIEL. Diese Partei ist die SPD. Deshalb am 6. Mai SPD wählen.

Homepage: SPD-Kiel

 
Ihr Oberbürgermeister

Dr. Ulf Kämpfer wurde mit einem Ergebnis von 63,12 % Ihr direkt gewählter Oberbürgermeister. Auch im Bereich des Ortsbeirats 2 (Pries-Friedrichsort) erreichte er mit 65,8 % eine deutliche Mehrheit.

Seine Homepage finden Sie hier: www.ulf-kaempfer.de

OB-Wahl 2014 und Bürgerentscheid
Unser Wahlprogramm zur Kommunalwahl 2013
 
(Bitte auf das Foto klicken)
 
Den Kooperationsvertrag zwischen SPD, Die Grünen und SSW finden Sie hier.
 
Für Sie im EU-Parlament
Mitmachen