Standort: Startseite
SPD Kiel lädt zum Bürgerforum zu kommunalen Bildungsfragen

Veröffentlicht am 05.01.2018, 18:02 Uhr     Druckversion

designed by Freepik

Wie kann der Bedarf an Kitaplätzen effizient gedeckt werden? Welche Herausforderungen kommen auf die Kieler Schulen bei der Umstellung von G8 auf G9 zu? Wie kann die Ganztagsbetreuung an Kieler Grundschulen sichergestellt werden? Wie lassen sich die Kieler Hochschulen enger in die Stadtgesellschaft einbinden? Mit diesen und weiteren Fragen rund um die Kieler Bildungspolitik befasst sich die SPD Kiel am kommenden Dienstag in einem Bürgerforum Bildung. Gemeinsam mit

Vertretern der GEW, dem Interessenverband der Lehrkräfte in Schleswig-Holstein und den Kreiselternbeiräten sollen die verschiedenen Perspektiven, Wünsche und Ideen zusammengetragen und diskutiert werden. Auch die Präsidenten der Fachhochschule Kiel sowie der Muthesius Kunsthochschule haben ihre Teilnahme angekündigt. Eingeleitet wird die Veranstaltung von Stadtdezernentin Renate Treutel. Aus den Diskussionen sollen gemeinsame Ideen und Vorstellungen für die kommunale Bildungspolitik in den nächsten Jahren entwickelt werden.
Interessierte sind herzlich willkommen! Die Veranstaltung findet statt am 9. Januar 2018, 19 Uhr im Vereinsheim des SV Friedrichsort Harald-Lindenau-Weg 99, 24159 Kiel.

Homepage: SPD-Kiel

 
Aktuelles:

Ortsbegehung zum Thema Barrierefreiese Holtenau:

Wann: 28.04.2018, 14:00 bis ca. 16:00 Uhr

Wo: Eckenerplatz, Kiel-Holtenau

Interessant für Eltern mit kleinen Kindern, Senioren*innen, Menschen mit Behinderungen.

 

Infostand

Wann: 20.04., 27.04.2018 von 15:00 Uhr bis 18:00 Uhr

und 05.05.2018 von 10:00 Uhr - 12:00 Uhr

 

Politische Kaffeerunde

Nachlese "Kommunalwahl"

Wann: 07.05.2018, 15:00 Uhr

Wo: Fischrestaurant "Kombüse", Tiessenkai

Für uns im Bundestag