Ruhezonen auf der Kieler Woche – SPD-Ratsfraktion startet Umfrage

Veröffentlicht am 16.06.2017, 16:44 Uhr     Druckversion

Mit dem „Soundcheck“ startet heute die Kieler Woche – laut, lebhaft und voller Trubel. Doch manchmal ist auch ein ruhiger Ort nötig, um eine Pause vom bunten Treiben einlegen zu können.

Die Ratsversammlung hat deshalb im März auf Vorschlag des Beirats für Seniorinnen und Senioren beschlossen, dass ab dem nächsten Jahr auf der Kieler Woche Ruhezonen eingerichtet werden sollen.

Um an der Umfrage teilzunehmen, nutzen Sie gerne das Formular auf der Homepage der SPD-Ratsfraktion:

http://www.spd-fraktion-kiel.de/aktuelles/ruhezonen

Zur Umfrage erklärt Benjamin Raschke, Sprecher für Seniorinnen und Senioren:

„Wir möchten von den Besucherinnen und Besuchern der Kieler Woche gerne wissen: Wo ist es besonders laut? Wo wäre ein guter Ort für eine Ruhezone? Die Anregungen nehmen wir für die Vorbereitung der nächsten Kieler Woche auf.“

Auch per E-Mail an spd-ratsfraktion@kiel.de oder telefonisch unter 0431 901-2527 werden Ihre Anregungen gerne aufgenommen.

Homepage: SPD-Ratsfraktion Kiel


Kommentare
Keine Kommentare
Ergebnisse der Kommunalwahl

Willi Piecyk Preis

Engagement für Europa

JETZT BEWERBEN

Unser Mann im Bundestag

Für uns im Landtag

Publikationen

Eintreten!

webmaster

Dirk Lerche
webmaster@spd-kiel.de