Parlamente

„Wenn der Wind der Veränderung weht, suchen manche im Hafen Schutz, während andere die Segel setzen!“

In den Parlamenten sitzen die vom Volk gewählten Vertreterinnen und Vertreter, um unsere Demokratie zu steuern. Parlament kommt aus dem Französischen von parler ‚reden‘).

*Im strengen Sinne ist die Kieler Ratsversammlung kein Parlament, weil sie keine Gesetze verabschiedet.

Und dann gibt es in Kiel noch die Ortsbeiräte

"Ortsbeiräte sind überparteiliche Stadtteilgremien. Sie wirken in Angelegenheiten mit, die ihren Stadtteil betreffen. Sie werden von den zuständigen Ämtern über alle wichtigen Vorhaben informiert und hierzu angehört. In den öffentlichen Sitzungen können Anregungen und Kritik geäußert werden. Die Ortsbeiräte können Anträge an die Ausschüsse und an die Ratsversammlung der Landeshauptstadt Kiel stellen. [...]

In Kiel gibt es 18 Ortsbeiräte mit jeweils 5 bis 11 stimmberechtigten Mitgliedern, die von der Ratsversammlung gewählt werden."

(Text von der Seite http://www.kiel.de/ortsbeiraete/)

Heute 29.05.17

SPD-Ratsfraktion Kiel
17:00 Uhr, Fraktionssitzung ...

Morgen 30.05.17

SPD-Ratsfraktion Kiel
17:00 Uhr, Ausschuss für Soziales, Wohnen und ...

SPD-Kiel
19:30 Uhr, OV Steenbek-Projensdorf: Mitgliederversammlung, ...

Demnächst:

31.05.2017
SPD-Ratsfraktion Kiel

17:00 Uhr, Hauptausschuss ...

Landtagswahl 2017

Fotos: Volker Schrank

Geschäftsstelle

SPD Kreisverband Kiel
Walter-Damm-Haus, 1.OG
Kleiner Kuhberg 28-30
24103 Kiel

Büro:
Tel. 0431 / 90 60 6-12
kv-kiel@spd.de

Social Media

webmaster

Dirk Lerche
webmaster@spd-kiel.de