Kieler SPD verlängert Demokratiesommer

Veröffentlicht am 27.11.2011, 12:39 Uhr     Druckversion

Die Kieler SPD verlängerte den Demokratiesommer und lud alle Mitglieder zu einer Programmkonferenz ein. An sechs Themeninseln wurde der Entwurf des Regierungsprogramms diskutiert. Eine SPD-geführte Landesregierung müsse die Städte stärken - dies war der einheitliche Tenor an allen Themeninseln. Die großen Städte Kiel, Hansestadt Lübeck, Neumünster, Flensburg und Norderstedt prägen das Land und ihre Region. Die vielen Mittelstädte, Kleinstädte und Großgemeinden seien ein Charakteristikum für Schleswig-Holstein. Sie bieten Arbeitsplätze, Wohnungen, sind Orte der sozialen und gesundheitlichen Versorgung und die bedeutenden Bildungszentren. Mit den Kommunen in der Nachbarschaft zu Hamburg sei Schleswig-Holstein aktiv mit der Metropolregion Hamburg verbunden. Eine moderne Landespolitik müsse sich deshalb besonders der Entwicklung und Förderung der Städte und der Großgemeinden annehmen.

Homepage: SPD-Kiel


Kommentare
Keine Kommentare
Demnächst:

24.11.2017
SPD Kieler-Mitte

17:30 Uhr, Stammtisch OV Kieler ...

"Wir" auf Facebook

Alle Infos zum Mitmachen!

Im Bundestag für uns

Im Rathaus für uns



In Europa für uns