Kreisvorstand vor Ort - Gaarden

Veröffentlicht am 30.11.2011, 22:03 Uhr     Druckversion

Kreisvorstand vor Ort Stadtteilrundgang statt Tagungsraum - unter diesem Motto stand die Kreisvorstandssitzung am 23. November. Start war am Vinetaplatz. Die Stärkung der lokalen Ökonomie war einer der Schwerpunkte der Diskussion.
Hier verspricht sich die Kieler SPD viel vom neuen Wirtschaftsbüro Gaarden, das aus dem Bund-Länder-Programm Soziale Stadt gefördert wird. Der Kieler Kreisvorstand, die SPD-Vertreter im Ortsbeirat und der Ortsverein besuchten auch das Stadtteilbüro Soziale Stadt und betonten die Bedeutung des Städtebauförderungsprogramms für benachteiligte Stadtteile wie Kiel-Gaarden.

Homepage: SPD-Kiel


Kommentare
Keine Kommentare
Heute 24.11.17

SPD Kieler-Mitte
17:30 Uhr, Stammtisch OV Kieler ...

Demnächst:

26.11.2017
Mathias Stein, MdB

15:00 Uhr, Wie geht es weiter nach dem Scheitern der ...

"Wir" auf Facebook

Alle Infos zum Mitmachen!

Im Bundestag für uns

Im Rathaus für uns



In Europa für uns