SPD Kiel nominiert Susanne Gaschke als Oberbürgermeisterkandidatin

Veröffentlicht am 11.08.2012, 22:01 Uhr     Druckversion

Dr. Susanne Gaschke Susanne Gaschke setzte sich heute im innerparteilichen Wahlkampf durch.
Kreisvorsitzender Rolf Fischer und Ministerpräsident Torsten Albig
gratulierten ihr zur Wahl. Mit Kreativität und Kampfgeist werde die Partei nun geschlossen für ihre Kandidatin in den Oberbürgermeisterwahlkampf gehen, so Fischer.Mit 145 Stimmen wurde die ZEIT-Redakteurin im zweiten Wahlgang von der Kieler SPD als Oberbürgermeisterkandidatin nominiert. Die Landeswahlleiterin Manuela Söller-Winkler unterlag mit 143 Stimmen. Thomas Engel und Jan C. Kaack hatten nach dem ersten Wahlgang ihre Kandidatur zurückgezogen. Die Kieler SPD hatte die Nominierung bundesweit ausgeschrieben, die Bewerberinnen und Bewerber sich in zwei Vorstellungsrunden öffentlich vor rund 500 Mitgliedern und Gästen präsentiert.

Homepage: SPD-Kiel


Kommentare
Keine Kommentare
Demnächst:

24.11.2017
SPD Kieler-Mitte

17:30 Uhr, Stammtisch OV Kieler ...

"Wir" auf Facebook

Alle Infos zum Mitmachen!

Im Bundestag für uns

Im Rathaus für uns



In Europa für uns