Susanne Gaschke setzt sich f├╝r Lesef├Ârderung in Kiel ein

Veröffentlicht am 29.09.2012, 11:38 Uhr     Druckversion

Die Oberb├╝rgermeisterkandidatin der Kieler SPD Susanne Gaschke besuchte gemeinsam mit SPD-Landesvorstandsmitglied Kristin Alheit das AWO-Kinderhaus Nienbr├╝gger Weg in Suchsdorf, um dort den Kindern aus dem Buch ┬äPaddington┬ô vorzulesen um damit auf ein bundesweites Projekt der ┬äStiftung Lesen┬ô aufmerksam zu machen. Mit dem Projekt sollen Eltern zur Lesef├Ârderung ermuntert und dabei unterst├╝tzt werden.Daf├╝r erhalten die Kinder im Rahmen der U6-Untersuchung, mit drei Jahren in der KITA und als Sechsj├Ąhrige in der Grundschule oder in der Stadtteilb├╝cherei B├╝cherpakete. Kinder, denen h├Ąufig vorgelesen wird, haben eine h├Âhere Sprachkompetenz, besseres Vorstellungsverm├Âgen und damit bessere Bildungschancen als Kinder die ohne B├╝cher aufwachsen. Gaschkes Ziel ist es, in Zukunft alle Kieler Kinder mit diesem Projekt zu erreichen.

Im AWO-Kinderhaus Nienbr├╝gger Weg werden derzeit 120 Kinder in f├╝nf Elementar- und einer Krippengruppe betreut. Die KITA verfolgt das Konzept der offenen Einrichtung, bei dem die Kinder in verschiedenen Fachr├Ąumen nach ihren jeweiligen Vorlieben und W├╝nschen fachgerecht betreut werden. Dabei gibt es unter anderem einen Bibliotheksraum, in dem regelm├Ą├čig vorgelesen wird. Dort versammelten sich die Kinder, die sich an diesem Morgen f├╝rs Lesen entschieden hatten, um Susanne Gaschke, die ihnen mehrere Kapitel aus dem Buch Paddington von Michael Bond, vorlas.

┬äLesen ist unglaublich wichtig f├╝r Kinder. B├╝cher und Geschichten sind die allererste Voraussetzung f├╝r Bildung. Und das Tollste: Lesen kostet nichts und macht gro├čen Spa├č┬ô, sagt Gaschke, die Kiel zu einer Bundeshauptstadt der Lesef├Ârderung machen m├Âchte.

Homepage: SPD-Kiel


Kommentare
Keine Kommentare
Heute 21.11.18

SPD-Kiel
19:30 Uhr, Kreisausschuss zum Thema "Sozialer Arbeitsmarkt" ...

"Wir" auf Facebook

Alle Infos zum Mitmachen!

Im Bundestag f├╝r uns

Im Rathaus f├╝r uns


 

In Europa f├╝r uns