"Freiheit, Gleichheit, Brüderlichkeit - Einigkeit macht stark"

Veröffentlicht am 03.02.2013, 21:44 Uhr     Druckversion

Mit dieser Losung auf dem Traditionsbanner gründete Ferdinand Lassalle am 23. Mai 1863 den Allgemeinen Deutschen Arbeiterverein, der zur Sozialdemokratischen Partei Deutschlands heranwuchs.
Der 150. Geburtstag ist ein würdiger Anlass für den SPD-Ortsverein Gaarden an das historische Ereignis zu erinnern und die Bedeutung dieser Gründung für die heutige Zeit zu beleuchten.Der Gaardener SPD-Ratsherr Wolfgang Schulz und der SPD-Ortsverein Gaarden veranstalten in Zusammenarbeit mit dem Kreisverband Kiel eine Veranstaltungsreihe in den Monaten Februar und März 2013. Wir laden Sie ein, sich davon überzeugen, dass die SPD an gesellschaftlicher Notwendigkeit und Aktualität im „hohen Alter“ von 150 Jahren nichts eingebüßt hat.

Am 7. Februar 2013 startet die Veranstaltungsreihe mit einer Gesprächsrunde unter dem Motto „Eine alte soziale Bewegung trifft auf neue Herausforderungen“. Einführen wird der Politologe und Staatssekretär Rolf Fischer. Zusammen mit Vertreterinnen und Vertretern aus Frauen-, Jugend- und Sozialorganisationen wollen wir über die soziale Situation vor 150 Jahren und heute diskutieren.
Zeit und Ort: 19.30 Uhr, Sportrestaurant TuS Gaarden, Kiel-Gaarden

Fortgesetzt wird die Veranstaltungsreihe am 20. Februar 2013 mit einem musikalischen Highlight: „Arbeiterlied trifft auf Hip-Hop und moderne Volksmusik aus Anatolien“. Dazu gibt es Berichte zum Hintergrund der Musik und Gespräche mit den Musikerinnen und Musikern.
Zeit und Ort: 19.30 Uhr, Räucherei, Kiel-Gaarden
Am 6. März 2013 startet eine weitere Veranstaltung „Genossenschaften – soziale Absicherung und ein Beitrag zur Selbstbestimmung“. Die Genossenschaften sind für die Wohnungspolitik heute aktueller denn je. Wir werden die Rolle der Genossenschaften zusammen mit Vertretern von Genossenschaften diskutieren. Unsere Oberbürgermeisterin Dr. Susanne Gaschke wird dazu einführen.
Zeit und Ort: 19.30 Uhr, Jugendherberge Gaarden, Kiel-Gaarden

Abgeschlossen wird die Veranstaltungsreihe am 28. März 2013 mit einem Rundgang in Kiel-Gaarden „Vom Internationalismus zum sozialen Europa“. Dazu treffen wir uns vor dem Haupttor von HDW und werden uns von dort aus auf den Spuren der internationalen Arbeitbewegung und des heutigen Europas in Gaarden bewegen und im Medusahof über die Zukunft eines sozialen Europas u.a. mit der Europaabgeordneten Ulrike Rodust diskutieren.
Zeit und Ort: 16.00 Uhr, Haupttor HDW und 18.00 Uhr, Medusahof, Kiel-Gaarden

V.i.S.d.P.: Wolfgang Schulz c/o SPD-Kreisverband Kiel, Kleiner Kuhberg 28, 24104 Kiel

Nähere Infos unter unserer Veranstaltungsseite.

Homepage: SPD-Kiel


Kommentare
Keine Kommentare
Demnächst:

24.11.2017
SPD Kieler-Mitte

17:30 Uhr, Stammtisch OV Kieler ...

"Wir" auf Facebook

Alle Infos zum Mitmachen!

Im Bundestag für uns

Im Rathaus für uns



In Europa für uns