Heimathafen macht sich für Gorch Fock stark

Veröffentlicht am 25.01.2011, 08:40 Uhr     Druckversion

Die vier Kieler SPD-Landtagsabgeordneten sprechen sich für die weitere Stationierung des Segelschulschiffs Gorch Fock in Kiel aus:Wir verlangen unverzügliche Aufklärung der Vorfälle und Vorwürfe. Hier steht der Bundesverteidigungsminister in der Pflicht. Aber das Segelschulschiff selbst darf nicht für mögliches menschliches Fehlverhalten geopfert werden. Kiel ist sein Heimathafen und soll es bleiben. Das Schiff ist ein Symbol für das Parlament und für die Landeshauptstadt. Wir Kieler wollen nicht auf „unser Schiff“ verzichten.

Die Gorch Fock gehört zu Kiel wie die Förde und die Kieler Woche.

Homepage: Rolf Fischer


Kommentare
Keine Kommentare
Demnächst:

24.11.2017
SPD Kieler-Mitte

17:30 Uhr, Stammtisch OV Kieler ...

"Wir" auf Facebook

Alle Infos zum Mitmachen!

Im Bundestag für uns

Im Rathaus für uns



In Europa für uns