StadtRegionalBahn

Am 5. April 2011 bekannte sich die Mitgliederversammlung des SPD-Ortsvereins Kieler Mitte einstimmig zur StadtregionalBahn und verabschiedete diesen Beschluss:

Die StadtRegionalBahn voranbringen – mit den Bürgerinnen und Bürgern

  1. Der SPD-Ortsverein Kieler Mitte begrüßt die Planung für ein leistungsfähiges ÖPNV-Konzept wie es die StadtRegionalBahn für die Region Kiel darstellt. Sowohl in der Holtenauer Straße als auch beim Transport der Studierenden von und zur Universität sowie zwischen den beiden Campi Christian-Albrechts-Platz und Leibnizstraße hat das heutige Bussystem sich als nicht ausreichend erwiesen – trotz vielfältiger Bemühungen der Stadt Kiel, der Kieler Verkehrsgesellschaft und der Christian-Albrechts-Universität.
     
  2. Besonders berücksichtigt werden sollen folgende Punkte:
    - Möglichst geringe Beeinträchtigung des Einzelhandels in der Holtenauer Straße in der Bauphase.
    - Lärmemission des Schienenverkehrs im Vergleich zum Autoverkehr
     
  3. Bei der Planung sind die Bürgerinnen und Bürger sowie die örtlichen Gewerbetreibenden intensiv in die Detailplanung (z.B. Flächenaufteilung in der Holtenauer Straße, Verkehrsabwicklung in der Olshausenstraße) einzubinden.
     
  4. Der Ortsverein wird eine öffentliche Diskussionsveranstaltung organisieren, in deren Rahmen die Wünsche und Befürchtungen der Anwohnerinnen und Anwohner, des Einzelhandels, der Studierenden und anderer Interessierter erörtert werden sollen. Die Ergebnisse dieser Diskussion sollen bei der Positionierung des Ortsvereins berücksichtigt werden. 

 

Mehr Informationen zur StadtRegionalbahn auf der Website der Stadt Kiel.

"Wir" auf Facebook

Alle Infos zum Mitmachen!

Im Bundestag für uns

Im Rathaus für uns



In Europa für uns