SPD-Ratsfraktion Kiel

Wir haben eine neue Homepage:

www.spd-fraktion-kiel.de

Veröffentlicht von SPD-Ratsfraktion Kiel am: 17.08.2018, 16:51 Uhr (28 mal gelesen)
[Wirtschaft]
Die Eröffnung des neuen Geschäftshauses am Berliner Platz – einem wichtigen Ort der Innenstadt – gehört zu ‚Kiels neuer Mitte‘. Unsere Innenstadt gestaltet sich mit vielen Projekten neu, allen voran natürlich mit dem Bau des Holstenfleet, der auch für dieses Projekt einen wichtigen Impuls gegeben hat.

 
Veröffentlicht von SPD-Kiel am: 14.08.2018, 16:21 Uhr (258 mal gelesen)
[Veranstaltungen]
Am 18. August wird gefeiert: Zum 40. Mal lädt die örtliche SPD zum Sommerfest im Schrevenpark. Von 14 bis 18 Uhr sind alle Kielerinnen und Kieler eingeladen vorbeizukommen und mitzufeiern. Das Fest findet in der Nähe des Planschbeckens im Schrevenpark statt. An Bewährtem halten die Genossen fest: Genau wie 1978 gibt es Kaffee und Kuchen, Wurst und Bier, Klönschnack und ein Kinderfest. Die neue Doppelspitze des Ortsvereins West/Altstadt Thore Pingpank und Tabea Philipp, erneuert allerdings auch das Sommerfest:

 
Veröffentlicht von SPD-Ratsfraktion Kiel am: 13.08.2018, 16:06 Uhr (68 mal gelesen)
[Sport]
Wir begrüßen den Vorstoß der Verwaltung, das Baden in der Förde vor der Kiellinie sicherer zu machen. Während in den Medien über Stadtstrände und Wasserbecken in der Hörn berichtet wird, haben sich die Kieler*innen dazu entschieden, sich selbst Abkühlung zu suchen: Direkt von den Stegen an der Kiellinie hinein in die Förde mit Badewasserqualität. Da das weder erlaubt noch sicher ist, hat es bereits einige brenzlige Situationen gegeben. Deswegen zielt die Initiative der Verwaltung in die richtige Richtung.

 
Veröffentlicht von SPD-Ratsfraktion Kiel am: 03.08.2018, 13:50 Uhr (177 mal gelesen)
[Verkehr]
Seit einigen Monaten fahren auf den Kieler Straßen nicht nur Diesel-, sondern auch moderne Hybridbusse. Als Zwischenziel sollen bis Ende 2020 gut 30% der Flotte aus reinen Elektro- und Hybridbussen bestehen, 2030 soll der letzte reine Dieselbus ausgemustert werden und ab 2033 nur noch rein elektrische Busse verkehren. Ein ambitioniertes Ziel! Wir freuen uns über die neuen Busse. Die Hybridbusse sparen eine Menge Kraftstoff und sind damit ein wichtiger Schritt voran in der Kieler Verkehrspolitik.

 
Veröffentlicht von SPD-Ratsfraktion Kiel am: 31.07.2018, 13:15 Uhr (208 mal gelesen)
[Verkehr]
Wir begrüßen den Vorstoß der Ortsbeiräte Mitte und Schreventeich/Hasseldieksdamm, den Fahrradverkehr am Exerzierplatz zu verbessern: Ziel der Kieler Sozialdemokratie ist es, den Radverkehr in der ganzen Stadt zu stärken. Gerade rund um den Exerzierplatz sehen auch wir da Nachholbedarf.

Wir brauchen in Kiel dringend eine Verkehrswende, um die Stadt attraktiver und die Luft sauberer zu machen. Ein neues Verkehrskonzept am Exerzierplatz wird dafür ein guter Ansatz sein.

 
Veröffentlicht von SPD-Ratsfraktion Kiel am: 31.07.2018, 10:46 Uhr (131 mal gelesen)
[Stadtentwicklung]
Wir freuen uns über alle Vorschläge und kreativen Ideen rund um eine Bademöglichkeit im Bereich der Innenförde und damit auch über den Vorschlag der Kieler CDU-Fraktion.

Die Prüfung möglicher Standorte und Konzepte für einen Stadtstrand, eine Badestelle nach dem Modell der Stadt Århus, ein Badeschiff, wie es Sozialdezernent Stöcken ins Gespräch gebracht hat oder ganz andere Konzepte sollten möglichst ergebnisoffen durchgeführt werden.

 
Veröffentlicht von SPD-Kiel am: 30.07.2018, 16:06 Uhr (820 mal gelesen)
[Kultur]
Die Rathauskooperation hat sich – auf Vorschlag des Arbeitskreises Geschichte/Kultur der Kieler SPD – ein ambitioniertes Ziel gesetzt: den Aufbau der Kieler "Kultur-Arena". Mit dem Auszug der Post und dem damit verbundenen Leerstand von Räumen im Neuen Rathaus eröffnet sich erstmalig die Chance, in der Mitte der Stadt ein neues Kultur- und Kunstareal zu schaffen. Wir freuen uns, dass unsere Idee auf große Zustimmung gestoßen ist und machen erste konkrete Vorschläge.

 
Veröffentlicht von SPD-Kiel am: 08.07.2018, 18:47 Uhr (1305 mal gelesen)
[Kommunalpolitik]
Alle Anwesenden auf dem Kreisparteitag der SPD Kiel haben der Kooperationsvereinbarung zwischen SPD, Grünen und FDP zugestimmt – mit Ausnahme einer Enthaltung. Der Abstimmung waren zweieinhalb Stunden inhaltlicher Diskussion vorausgegangen. Die Themen reichten von Ausbau sozialer Unterstützung über Kommunaler Ordnungsdienst bis Wohnungsbau. „Wir haben praktisch alle Schlüsselprojekte aus unserem Wahlprogramm eingebracht", so Gesine Stück, "auf kommunaler Ebene kann man, wenn man es möchte

 

274480 Aufrufe seit Oktober 2002        
 
Kontakt

SPD-Ratsfraktion Kiel
- Rathaus, Zimmer 376 -

Fleethörn 9
24103 Kiel

Telefon 0431 901-2528
Fax 0431 901-62540

spd-ratsfraktion@kiel.de