SPD-Ratsfraktion Kiel

Wir haben eine neue Homepage:

www.spd-fraktion-kiel.de

Veröffentlicht von SPD-Kiel am: 08.07.2018, 18:47 Uhr (359 mal gelesen)
[Kommunalpolitik]
Alle Anwesenden auf dem Kreisparteitag der SPD Kiel haben der Kooperationsvereinbarung zwischen SPD, Grünen und FDP zugestimmt – mit Ausnahme einer Enthaltung. Der Abstimmung waren zweieinhalb Stunden inhaltlicher Diskussion vorausgegangen. Die Themen reichten von Ausbau sozialer Unterstützung über Kommunaler Ordnungsdienst bis Wohnungsbau. „Wir haben praktisch alle Schlüsselprojekte aus unserem Wahlprogramm eingebracht", so Gesine Stück, "auf kommunaler Ebene kann man, wenn man es möchte

 
Veröffentlicht von SPD-Ratsfraktion Kiel am: 05.07.2018, 22:24 Uhr (154 mal gelesen)
[Wirtschaft]
Zur Ratsversammlung am 5. Juli haben wir gemeinsam mit der FDP den Oberbürgermeister aufgefordert, Gespräche mit der Geschäftsführung der German Naval Yards über die Zukunft des Standortes „Lindenau Werft“ aufzunehmen.

Der Standort Lindenau ist für Kiel und die Schifffahrt im Ostseeraum weiterhin von großer Bedeutung. Der Untergang dieses Traditionsbetriebes wurde schon oft vorhergesagt. Trotzdem hat Lindenau immer wieder eine Nische gefunden, einmalige Leistungen anzubieten und sich auf dem Markt zu behaupten.

 
Veröffentlicht von SPD-Ratsfraktion Kiel am: 05.07.2018, 14:24 Uhr (75 mal gelesen)
[Sport]
Gemeinsam mit Grünen und FDP legen wir zur Sitzung der Ratsversammlung heute einen differenzierten Antrag vor, mit dem sich die Ratsversammlung zum weiteren Ausbau des Holsteinstadions und zur damit verbundenen weiteren Finanzierung bekennt. Gleichzeitig wollen wir dem Oberbürgermeister für die weiteren Verhandlungen mit Land und Investoren konkrete Vorstellungen der Ratsversammlung mit auf den Weg geben, deren Beachtung für uns Voraussetzung für eine abschließende Investitionsentscheidung sind.

 
Veröffentlicht von SPD-Kiel am: 04.07.2018, 20:57 Uhr (508 mal gelesen)
[Kommunalpolitik]
Der Kooperationsvertrag für die Zusammenarbeit von SPD, Bündnis 90/Die Grünen und FDP in der Kieler Ratsversammlung ist fertig: Die drei Parteien einigten sich am Sonntag, den 1. Juli nach einer abschließenden Verhandlungsrunde auf ein 35-seitiges Papier. Das letzte Wort haben jetzt die Mitglieder von SPD, Grünen und FDP, die am Sonnabend, 7. Juli 2018, jeweils auf ihren Parteitagen darüber entscheiden, ob die „Kieler Ampel“ künftig die politischen Geschicke in der Landeshauptstadt lenkt.

 

 
Veröffentlicht von SPD-Ratsfraktion Kiel am: 04.07.2018, 15:03 Uhr (65 mal gelesen)
[Sport]
Ein „Sonderstammtisch Sport“ unter Beteiligung von Verwaltung, Vereinen und Politik hat sich am vergangenen Donnerstag mit der Frage beschäftigt, wie der inklusive Sport auch im Anschluss an die „Special Olympics“ in Kiel weiterhin gestärkt und gefördert werden kann. Aus der Kieler Ratsversammlung nahm auch unser sportpolitischer Sprecher Philip Schüller teil. Die Vorbereitung und Moderation übernahmen Vertreter*innen des InTuS-Netzwerks, das sich schon sehr lange für den inklusiven Sport einsetzt.

 
Veröffentlicht von SPD-Kiel am: 29.06.2018, 09:10 Uhr (600 mal gelesen)
[Personen]
Rund 60 Mitglieder der SPD Kiel waren gestern Abend dabei, als die Delegierten des Kreisausschusses Christina Best in die  Tagungsleitung wählten. Zusammen mit Arne Leisner wird Christina das höchste Beschlussgremium zwischen den Parteitagen führen. „Die Mittwochabende, an denen der Kreisausschuss tagt, haben ein besonders dickes Kreuz in meinem Terminkalender. Ich bin gerne dabei, denn der Kreisausschuss bietet den Raum für Aktivitäten, die sonst im Tagesgeschäft zu kurz kommen. Hier werden

 
Veröffentlicht von SPD-Kiel am: 21.06.2018, 22:38 Uhr (697 mal gelesen)
[Kommunalpolitik]
Die Arbeitsgemeinschaft sozialdemokratischer Frauen in Kiel (AsF) hat auf ihrer Jahreshauptversammlung ein siebenköpfiges gleichberechtigtes Vorstandskollektiv gewählt: Susanne Kalweit, Ute Kohrs, Rosi Krützfeldt, Ingrid Lietzow, Antje Möller-Neustock, Özlem Ünsal und Bianca Wöller. Alle wurden einstimmig gewählt. Antje Möller-Neustock bleibt offizielle Ansprechpartnerin. Die AsF will den Austausch mit den Ratsfrauen und weiblichen bürgerlichen Ausschussmitgliedern für alle frauenpolitischen Themen pflegen. Ein weiteres Ziel ist es,
 
Veröffentlicht von SPD-Ratsfraktion Kiel am: 15.06.2018, 13:33 Uhr (209 mal gelesen)
[Sport]
Die Zukunft des Holsteinstadions ist ein wichtiges Thema. Eine kurzfristig beantragte Debatte in der konstituierenden Sitzung der Ratsversammlung war allerdings nicht nötig. Der Bau der neuen Tribüne, mit der die Auflagen für die Zweite Bundesliga erfüllt werden, ist in vollem Gange und bereits durch Verein, Land und Stadt finanziert. Hierfür ist kein erneuter Beschluss über Investitionen der Stadt nötig.

 

272864 Aufrufe seit Oktober 2002        
 
Kontakt

SPD-Ratsfraktion Kiel
- Rathaus, Zimmer 376 -

Fleethörn 9
24103 Kiel

Telefon 0431 901-2528
Fax 0431 901-62540

spd-ratsfraktion@kiel.de