SPD-Ratsfraktion Kiel: Rahmenplanung Kieler Förde auf einem guten Weg!

Kooperationsvertrag

Hier können Sie den Kooperationsvertrag von SPD, Bündnis 90/Die Grünen und SSW als Datei herunterladen.

Veröffentlichungen

Rahmenplanung Kieler Förde auf einem guten Weg!

Veröffentlicht am 10.05.2010, 09:12 Uhr     Druckversion


Zum Bericht des Bürgermeisters Todeskino zum Fortgang des Projektes „Rahmenplanung Kieler Förde“ erklären der baupolitische Sprecher der SPD-Ratsfraktion, Ratsherr Dr. Hans-Friedrich Traulsen, und baupolitische Sprecher der Ratsfraktion Bündnis 90/Die Grünen, Ratsherr Dirk Scheelje:
"Im heutigen (6. Mai 2010) Bauausschuss berichtet Bürgermeister Todeskino über den Fortgang das rot-grünen Projektes "Rahmenplanung Kieler Förde". Wir begrüßen außer-ordentlich den Fortschritt, den dieses wichtige regionale Projekt, das eine Strahlkraft weit über die Grenzen Kiels hinaus hat, macht.

Ein wichtiger Meilenstein ist die bevorstehende Unterzeichnung einer Kooperationsverein-barung zwischen den Gemeinden Schönberg, Wisch, Wendtorf, Stein, Laboe, Heikendorf, Mönkeberg, Schönkirchen, Strande, Schwedeneck, Noer und der Landeshauptstadt Kiel. Erstmalig ist es gelungen, mit allen Gemeinden rund um die Kieler Förde auf Augenhöhe eine zukunftsweisende Kooperation auf den Weg zu bringen und diese auch verbindlich zu regeln. Wir wollen mit den Gemeinden rund um die Kieler Förde ein Denken ohne Grenzen ermöglichen, die regionale Identität fördern und die Region der Kieler Förde ins-gesamt attraktiver machen."

Kommentare
Keine Kommentare
 
Kontakt

SPD-Ratsfraktion Kiel
- Rathaus, Zimmer 376 -

Fleethörn 9
24103 Kiel

Telefon 0431 901-2528
Fax 0431 901-62540

spd-ratsfraktion@kiel.de

Soziales Netzwerk