SPD-Ratsfraktion Kiel

Heute 23.04.18

SPD-Kiel
Gründungsversammlung OV ...

Morgen 24.04.18

SPD-Ratsfraktion Kiel
17:00 Uhr, Kulturausschuss ...

Wir haben eine neue Homepage:

www.spd-fraktion-kiel.de

Veröffentlicht von SPD-Kiel am: 16.04.2018, 19:47 Uhr (256 mal gelesen)
[Wirtschaft]
In Kiel sind über 166.000 Menschen erwerbstätig, die meisten davon in den kleinen und mittelständischen Unternehmen. Auch Solo-Selbständige, also Menschen, die eine selbständige Tätigkeit allein, das heißt ohne angestellte Mitarbeiter, ausüben, sind darunter. Um die Anliegen dieser Solo-Selbstständigen, Kleinst- und Kleinunternehmen kümmert sich die Arbeitsgemeinschaft der Selbstständigen der SPD (AGS).

 
Veröffentlicht von SPD-Kiel am: 15.04.2018, 16:19 Uhr (287 mal gelesen)
[Kommunalwahl]
Am 20. April wollen Anna-Lena Walczak und Dr. Hans-Friedrich Traulsen mit den Bürgerinnen und Bürgern ins Gespräch kommen. Das Besondere: Auf der Veranstaltung sind Gebärdensprachdolmetscher dabei. Die Veranstaltung ist also für gehörlose Menschen barrierefrei, sie findet auch beim Gehörlosenverband statt. Inhaltlich geht es um Fragen, die alle betreffen: Wie gelingt es uns, für das wachsende Kiel neuen Wohnraum zu schaffen, der für alle bezahlbar ist?

 
Veröffentlicht von SPD-Ratsfraktion Kiel am: 06.04.2018, 13:58 Uhr (137 mal gelesen)
[Soziales]
In gerade mal sechs Wochen haben die Nachbarinnen und Nachbarn im Stadtteil über 2.000 Unterschriften für den Erhalt der Postfiliale in der Wrangelstraße gesammelt. Das ist ein bombastischer Erfolg und zeigt, wie wichtig den Menschen im Stadtteil eine gute Post-Versorgung ist. Wir danken allen fleißigen Sammlerinnen und Sammlern, die diesen starken Protest erst möglich gemacht haben! Die Unterschriftenlisten werden einer Vertreterin der Deutschen Post AG übergeben.

 
Veröffentlicht von SPD-Ratsfraktion Kiel am: 03.04.2018, 15:46 Uhr (110 mal gelesen)
[Sport]
In den nächsten Jahren wird von immer mehr Sportvereinen eine Umsatzpacht verlangt werden. Wir beantragen daher zur Ratsversammlung am 19. April, künftig auf Umsatzpacht für Sportvereinsheime unter bestimmten Bedingungen zu verzichten.

Sportvereine sind elementar wichtig für unsere Stadt und die Bürgerinnen und Bürger. Zu ihnen gehören die Vereinsheime mit ihrer besonderen Funktion in den jeweiligen Stadtteilen.

 
Veröffentlicht von SPD-Ratsfraktion Kiel am: 29.03.2018, 09:29 Uhr (160 mal gelesen)
[Wohnen]
Wir wollen mehr Sicherheit für Erbbaupächter schaffen. Wir legen dazu einen Antrag zur Ratsversammlung am 19. April vor. Unser Ziel ist, die zu zahlenden Erbbauzinsen bei auslaufenden Erbbaurechtsverträgen auf lange Zeit zu stabilisieren. Wir schlagen deshalb eine Neuregelung vor, die Sicherheit für die Pächterinnen und Pächter herbeiführt.

 
Veröffentlicht von SPD-Ratsfraktion Kiel am: 28.03.2018, 14:08 Uhr (141 mal gelesen)
[Wirtschaft]
Anlässlich der geplanten Schließung der Filiale von Deutscher Postbank AG und Deutscher Post DHL Group in der Wrangelstraße ist eine Diskussion entbrannt, ob Post-Dienstleistungen in Kiel noch in ausreichendem Maße angeboten werden. Wir stellen daher zur nächsten Ratsversammlung einen Antrag, um einen Erhalt von Post-Dienstleistungen einzufordern.

In den letzten Jahren beobachten wir einen Rückzug von Postdienstleistungen aus der Fläche – immer mehr Filialen werden geschlossen oder ziehen in kleinere Standorte um.

 
Veröffentlicht von SPD-Kiel am: 27.03.2018, 18:32 Uhr (944 mal gelesen)
[Kommunalwahl]
Nun wird der Kommunalwahlkampf auch für die Bürgerinnen und Bürger sichtbar: Am Sonntag hat die Kieler SPD in der ganzen Stadt Plakate aufgehängt. Bei den sogenannten Hohlkammerplakaten handelt es sich um 100 Prozent Polypropylen-Kunststoff (PP), der laut Greenpeace einer der am besten zu verarbeitenden Kunststoffen gehört.

 
Veröffentlicht von SPD-Ratsfraktion Kiel am: 27.03.2018, 14:06 Uhr (111 mal gelesen)
[Schule]
Schulhöfe sind ein bedeutender Lernort für Kinder. SPD, Grüne und SSW beantragen daher zur Ratsversammlung am 19. April, einen „Aktionsplan Schulhöfe“ zu entwickeln. Der Antrag verfolgt das Ziel, Schulhöfe parallel zu ohnehin geplanten Baumaßnahmen an Schulen instand zu setzen und somit eine abgestimmte Planung zu erreichen. Er erweitert damit konsequent das erfolgreiche Schulbauprogramm, mit dem schon viele Schulen saniert wurden, Sporthallen und Mensen neu entstanden sind.

 

268503 Aufrufe seit Oktober 2002        
 
Kontakt

SPD-Ratsfraktion Kiel
- Rathaus, Zimmer 376 -

Fleethörn 9
24103 Kiel

Telefon 0431 901-2528
Fax 0431 901-62540

spd-ratsfraktion@kiel.de