SPD-Ratsfraktion Kiel

Veröffentlicht von SPD-Ratsfraktion Kiel am: 30.11.2018, 17:16 Uhr (114 mal gelesen)
[Arbeit]
Wir unterstützen die Forderung der Beschäftigten der Kieler Bäder GmbH nach Tarifbezahlung. Wir sind uns einig, dass eine Rückkehr zur Tarifbezahlung nötig ist. Im Aufsichtsrat der Kieler Bäder GmbH und in der Ratsversammlung werden wir entsprechende Schritte unterstützen, um eine finanzielle Angleichung zu erreichen und danach auch die Arbeitszeit- und Urlaubsregelungen an den TVöD anzupassen. Klar ist, dass die Mitarbeiter*innen eine Gleichbehandlung verdient haben.

 
Veröffentlicht von SPD-Ratsfraktion Kiel am: 22.11.2018, 12:49 Uhr (142 mal gelesen)
[Kommunalpolitik]
Unsere Themen waren: Konzept für die Stadtbahn jetzt entwickeln // Möbelhaus in Kiel: Krieger-Gruppe muss jetzt liefern // Groschendreher e.V. – Kieler Bündnis gegen Altersarmut wird gegründet // Familien unterstützen – Wickeltische in städtischen Gebäuden einrichten // Kiel unterstützt die Seebrücke

 
Veröffentlicht von SPD-Kiel am: 21.11.2018, 17:45 Uhr (932 mal gelesen)
[Verkehr]
Der SPD-Bundestagsabgeordnete Mathias Stein hatte zusammen mit der SPD-Ratsfraktion im Herbst dieses Jahres um Hinweise zur Verbesserung des Radverkehrs in Kiel gebeten. Über 100 Vorschläge wurden von den Kielerinnen und Kieler eingereicht. Die Bandbreite der eingereichten Vorschläge reichte dabei von der Ausbesserung einer Fahrbahndecke über ein neues Fahrradkonzept für die Innenstadt bis hin zu einer fahrradgerechten Straßenverkehrsordnung.

 
Veröffentlicht von SPD-Ratsfraktion Kiel am: 20.11.2018, 17:39 Uhr (150 mal gelesen)
[Personen]
Nach einem mehrstufigen Auswahlverfahren haben sich unsere Fraktionen geschlossen hinter die Bewerbung von Christian Zierau gestellt. Wir werden Christian Zierau daher in der Ratsversammlung im Dezember als Stadtrat für Finanzen, Personal, Ordnung und Feuerwehr vorschlagen. Wir hoffen auf breite Zustimmung in der Ratsversammlung zu unserem Vorschlag.

 
Veröffentlicht von SPD-Ratsfraktion Kiel am: 19.11.2018, 17:27 Uhr (103 mal gelesen)
[Schule]
Wir sind verwundert über die Tatsache, dass die CDU einseitig erklärt hat, ein internationales Angebot stünde konzeptionell zur Verfügung. Dieser Alleingang ist insofern ungewöhnlich, als dass im letzten Ausschuss für Schule und Sport beschlossen wurde, gemeinsam mit der Verwaltung ein Konzept für ein internationales Schulangebot in Kiel zu entwickeln. Wir benötigen ein internationales Schulangebot, um auch für internationale Arbeitnehmer*innen attraktiv zu sein.

 
Veröffentlicht von SPD-Ratsfraktion Kiel am: 19.11.2018, 12:12 Uhr (125 mal gelesen)
[Verkehr]
Mit dem Beschluss zur Entwicklung eines Stadtbahn-Konzepts am Donnerstag haben wir gemeinsam mit den Grünen, der FDP, der Linken, dem SSW und der "Fraktion" ein überparteiliches Zeichen gesetzt. Die aktuelle Diskussion um Fahrverbote, die derzeitigen Kapazitätsprobleme auf überlasteten Busstrecken und zusätzliche Passagiermengen sind verkehrspolitische Herausforderungen,  die in den kommenden Monaten und Jahren von Kiel gelöst werden müssen.

 
Veröffentlicht von SPD-Ratsfraktion Kiel am: 13.11.2018, 17:24 Uhr (147 mal gelesen)
[Migration]
Unser Antrag „Seebrücke – schafft sichere Häfen“ ist ein klares politisches Signal, dass das Sterben auf dem Mittelmeer und die Kriminalisierung zivilgesellschaftlicher Seenotrettung durch die europäischen Regierungen endlich beendet werden muss. Wir fordern die Kieler Ratsversammlung auf, dem Antrag zuzustimmen und die Initiative Seebrücke zu unterstützen.

 
Veröffentlicht von SPD-Kiel am: 13.11.2018, 16:35 Uhr (1103 mal gelesen)
[Allgemein]
Die Kieler SPD gedachte am 9. November 2018 zweier Ereignisse deutscher Geschichte, wie sie unterschiedlicher nicht sein können: dem 100-jährigen Jubiläum des Kieler Matrosenaufstandes sowie dem 80-jährigen Jahrestag der Reichspogromnacht, einem der schwärzesten Kapitel der deutschen Geschichte. Zunächst erinnerten SPD und DGB Region Kiel bei der gemeinsamen Kranzniederlegung an die mutigen Teilnehmerinnen und Teilnehmer des Kieler Arbeiter- und Matrosenaufstandes von 1918. Traditionell findet diese öffentliche Veranstaltung am so genannten Breuste-Denkmal
 

280019 Aufrufe seit Oktober 2002        
 
Kontakt

SPD-Ratsfraktion Kiel
- Rathaus, Zimmer 376 -

Fleethörn 9
24103 Kiel

Telefon 0431 901-2528
Fax 0431 901-62540

spd-ratsfraktion@kiel.de