SPD-Ratsfraktion Kiel

Heute 14.12.17

SPD-Ratsfraktion Kiel
09:00 Uhr, Ratsversammlung ...

Wir haben eine neue Homepage:

www.spd-fraktion-kiel.de

Veröffentlicht von SPD-Ratsfraktion Kiel am: 23.11.2017, 16:21 Uhr (122 mal gelesen)
[Seniorinnen und Senioren]
Mit gut 16.000 Euro fördert die Landeshauptstadt Kiel Projekte mit und für Seniorinnen und Senioren, bei denen die Mehrgenerationenarbeit beziehungsweise die Teilhabe von Menschen mit Demenz im Vordergrund stehen. Dem Ausschuss für Soziales, Wohnen und Gesundheit liegt in der heutigen Sitzung der zweite Maßnahmenkatalog zur Freigabe vor.

Im Dezember letzten Jahres haben wir diese speziellen Förderprogramme in den Haushalt eingebracht und nun werden insgesamt sieben Projekte gefördert, die vielfältiger nicht sein könnten:

 
Veröffentlicht von SPD-Ratsfraktion Kiel am: 23.11.2017, 15:00 Uhr (103 mal gelesen)
[Kommunalpolitik]
Unsere Themen waren: Wohnungsbau weiter beschleunigen: Seriös und ohne Luftschlösser // Gute Grundlage für Zusammenarbeit im Kleingartenwesen: Vergleich ermöglicht Sicherheit für Pächterinnen und Pächter // Bündnis gegen Altersarmut gründen // Wir halten Wort: Sanierungskonzept für Sommerbad Katzheide beschlossen // Breitensport fördern – neue Idee für das Kilia-Stadion

 
Veröffentlicht von SPD-Kiel am: 21.11.2017, 17:52 Uhr (767 mal gelesen)
[Personen]
Die Kieler SPD trauert um Lotti Krabbenhöft, die am vergangenen Sonnabend im Alter von 97 Jahren verstorben ist. Lotti gehörte von 1983 bis 1994 der Ratsversammlung als Mitglied der SPD-Fraktion an. Sie vertrat dort ihren Stadtteil Holtenau, in dem sie viele Jahrzehnte gelebt und gewirkt hat. Bis zuletzt nahm sie regen Anteil am politischen Geschehen in ihrer Stadt und darüber hinaus, auch wenn sie in den letzten Jahren ihre Mobilität eingebüßt hatte. Das hat sie immer bedauert, da das Reisen ihre Leidenschaft war. Als Kommunalpolitikerin hat sie sich ...
 
Veröffentlicht von SPD-Kiel am: 20.11.2017, 16:38 Uhr (618 mal gelesen)
[Allgemein]
Die Jahreshauptversammlung des SPD-Ortsvereins Hassee war schon mal rein mengenmäßig ein voller Erfolg: kein einziger Stuhl AWO Kinderhaus mehr frei. Der Ortsverein wächst und wird immer lebendiger. Dabei wurde turnusgemäß der Vorstand neu gewählt und mit "alten Hasen" und "engagierten Neuen" gut durchmischt. "Dieser Mix wird auch die Arbeit des neuen Vorstandes in den kommenden zwei Jahre ausmachen", so der in seinem Amt bestätigte Vorsitzende Philipp Schüller. Die Funktionen im Einzelnen:

 
Veröffentlicht von SPD-Kiel am: 19.11.2017, 21:23 Uhr (506 mal gelesen)
[Allgemein]
Herzlichen Glückwunsch Jan Lindenau zur Wahl zum Lübecker Bürgermeister. Wir Kieler freuen uns mit der Lübecker Sozialdemokratie! Das Bündnis "Alle gegen die SPD", von CDU über FDP, Grünen bis zur Linken (also "Jamaika mit Ketchup") - hat die Bürgermeisterwahl verloren. Ein guter Tag für eine bürgernahe, soziale und fortschrittliche Politik.

 
Veröffentlicht von SPD-Ratsfraktion Kiel am: 14.11.2017, 15:55 Uhr (129 mal gelesen)
[Kommunalpolitik]
Die Stadtverwaltung legt der Ratsversammlung am 16. November den Personal- und Organisationsbericht 2016/2017 vor. Die Zahl der Beschäftigten steigt. Darin spiegelt sich wider, dass die Stadtverwaltung auf wachsende Aufgaben reagiert. Die Einstellung jüngerer Jahrgänge hilft dabei, das Durchschnittsalter des Verwaltungspersonals, das derzeit bei 45,1 Jahren liegt, zu halten und eine Überalterung zu bremsen. Für die Zukunft streben wir an, weitere Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter neu einzustellen.

 
Veröffentlicht von SPD-Kiel am: 13.11.2017, 18:04 Uhr (757 mal gelesen)
[Kommunalpolitik]
Auf Antrag der SPD Kiel hat die SPD SH beschlossen, sich für die Abschaffung der Straßenausbaubeiträge einzusetzen. Dafür soll die Landesregierung zusätzliche Mittel bereitstellen. „CDU und FDP haben im Wahlkampf gefordert, die Straßenausbaubeiträge abzuschaffen. Dann sollen sie das jetzt auch tun“, fordert der Kreisvorsitzende Jürgen Weber, „es reicht nicht, den Kommunen nur die Wahl zu lassen. Das spaltet noch weiter in reiche und finanzschwache Kommunen und wäre ein eklatanter Bruch der schwarz-gelben Wahlversprechen."
 
Veröffentlicht von SPD-Ratsfraktion Kiel am: 13.11.2017, 11:49 Uhr (138 mal gelesen)
[Bau]
Die Verwaltung schlägt der Ratsversammlung am 16. November die Zustimmung zu einem Vergleich im Rechtsstreit zwischen Landeshauptstadt Kiel und Kreisverband der Kleingärtner e. V. vor.

Die außergerichtliche Einigung zwischen Kleingartenverband und Stadt ist ein positiver Schritt für die zukünftige Zusammenarbeit zur Verwaltung unserer Kleingartenanlagen. Wir danken dem Oberbürgermeister für sein erfolgreiches Engagement in dem Verfahren. Wir begrüßen die Ruhe, die der Vergleich dem Kleingartenwesen bringen kann.

 

263203 Aufrufe seit Oktober 2002        
 
Kontakt

SPD-Ratsfraktion Kiel
- Rathaus, Zimmer 376 -

Fleethörn 9
24103 Kiel

Telefon 0431 901-2528
Fax 0431 901-62540

spd-ratsfraktion@kiel.de