SPD-Ortsverein Schilksee

Standort: Startseite
 
Heute 28.02.17

SPD-Kiel
20:00 Uhr, Kreisvorstandssitzung ...

Nächste Vorstandssitzung

Donnerstag, 6. April 2017
um 20.00 Uhr

Jahreshauptversammlung
Donnerstag, 2. März 2017, 19.30 Uhr

DRK-Begegnungsstätte, Langenfelde 123a

Grundsätzlich jeden ersten Donnerstag im Monat. Für alle Mitglieder offen!

Die Februar-Sitzung ist eine öffentliche Diskussionsveranstaltung.

 

Unsere Stadtteilgeschichte

Webmaster + Kontakt
NEWS

"Gesellschaft und Terrorismus: unsere Fragen - unsere Antworten"

Öffentliche Diskussionsveranstaltung am 2. Februar 2017, um 19.30 Uhr in der DRK-Begegnungsstätte

Referent ist Rolf Fischer, Landtagsabgeordneter für Kiel-Nord von 2000 bis 2012


Zeitplan für die Sanierung der Schwimmhalle Schilksee

Beschluss der SPD Schilksee vom 5.1.2017

Die SPD Schilksee fordert die Stadtverwaltung auf, die Sanierungsmaßnahmen der Schwimmhalle Schilksee zu konkretisieren und ihre Zusagen einzuhalten. Wir fordern einen Zeitplan, aus dem klar wird, wann welche baulichen Maßnahmen durchgeführt werden. Die Schulen und Vereine brauchen Planungssicherheit Sie müssen wissen, in welchem Zeitraum die Schwimmhalle gesperrt sein wird. Die Bürgerinnen und Bürger brauchen die Gewissheit, dass die zugesagte Sanierung nicht verschoben wird. Dass die neue Schwimmhalle an der Hörn später als geplant fertiggestellt wird, darf nicht dazu führen, dass die Planungen erst 2018 begonnen werden.

Veröffentlicht von SPD-Kiel am: 26.02.2017, 18:17 Uhr (140 mal gelesen)
[Kommunalpolitik]
Auf der diesjährigen Jahreshauptversammlung am 21. Februar 2017 des SPD-Ortsvereins Mettenhof/Hasseldieksdamm wurde Knud Traulsen zum neuen Vorsitzenden gewählt. Der 23-Jährige erklärte nach seiner Wahl: „Wir für Mettenhof – das ist schon immer unser Selbstverständnis und unser Auftrag. Und das sehen die Menschen: Der Wiederaufbau des völlig zerstörten Hof Akkerboom hat begonnen. Die Finanzierung (1,7 Mio. € von Versicherung und Stadt) steht, die Baugenehmigung ist da.

 
Veröffentlicht von Dr. Birgit Malecha-Nissen, MdB am: 16.02.2017, 11:16 Uhr (417 mal gelesen)
[Verkehr]
SPD-Küsten-Abgeordneten aus Schleswig-Holstein und Mecklenburg-Vorpommern fragen die Bundesregierung zum neuen Sicherheitsverordnungsentwurf

 
Veröffentlicht von Dr. Birgit Malecha-Nissen, MdB am: 25.01.2017, 16:30 Uhr (983 mal gelesen)
[Verkehr]
Birgit Malecha-Nissen zur neuen Sicherheitsverordnung vom Bundesverkehrsministerium

„Die Ressortabstimmung zwischen den Ministerien bei der Neufassung der Sicherheitsverordnung für Traditionsschiffe ist verlängert worden, da noch Klärungsbedarf bei der Ausgestaltung einzelner kritischer Punkte besteht.

 

71795 Aufrufe seit November 2002        
 
Mach mit!
Unsere Frau fürs Rathaus

Antje Möller-Neustock mehr

Unsere Leute in Schilksee

Einige Mitglieder beim Wahlkampf mit Ulf Kämpfer

 

 

 

Unser Mann im Rathaus

Ulf Kämpfer

Unsere Frau im Bundestag

Dr. Birgit Malecha-Nissen betreut für den Rest der Wahlperiode unseren Wahlkreis mit, da unser langjähriger Bundestagsabgeordneter Hans-Peter Bartels Wehrbeauftragter des Deutschen Bundestages geworden ist.