SPD-Ortsverein Suchsdorf: Gemeinsam gestalten

 

2018 feierte Kiel 100 Jahre Arbeiter- und Matrosenaufstand. Für uns geht es weiter: 2019 darf die SPD Suchsdorf ihr 100. Jubiläum begehen. Motiviert durch die neue Republik gründeten engagierte Genossinnen und Genossen die “SPD Ortsgruppe”, wie unsere Traditionsfahne verrät. Das wollen wir im Laufe des Jahres mit einer Festveranstaltung und einer kleinen Broschüre würdigen. Dafür brauchen wir deine Mithilfe! Hast du noch alte Fotos, Einladungen, Protokolle, die einen Einblick in unsere Geschichte geben? Kannst du spannende oder kuriose Geschichten aus den letzten Jahrzehnten erzählen? 

Veröffentlicht von SPD-Suchsdorf am: 28.10.2019, 13:14 Uhr (128 mal gelesen)
[Allgemein]
Juli Zeh, Jakob Augstein, Kurt Tucholsky und Umberto Eco: Sie alle waren an diesem Freitagabend des 18. Oktober in Suchsdorf. Zu unserem 10. Lesefest mit über 70 Gästen im AWO-Kinderhaus sprachen sie durch ihre Texten zu uns. Nach dem bewährten Motto „Bekannte Kielerinnen und Kieler lesen aus ihren Lieblingstexten“ bereiteten Kiels Oberbürgermeister Ulf Kämpfer, Brigitte König, Suchsdorfer Kandidatin für den Seniorenbeirat und Michael Scholz, früherer Schulleiter des Ernst-Bar
 
Veröffentlicht von SPD-Suchsdorf am: 25.09.2019, 19:35 Uhr (168 mal gelesen)
[Allgemein]
Wir freuen uns Sie am 18. Oktober ab 19 Uhr im Kinderhaus der AWO am Nienbrügger Weg zu unserem 10. Lesefest zu begrüßen.

 
Veröffentlicht von SPD-Suchsdorf am: 31.08.2019, 12:47 Uhr (296 mal gelesen)
[Allgemein]
Wir brauchen eine Mobilität, die das Klima schützt, die Gesundheit der Menschen nicht belastet und für alle bezahlbar bleibt. Die SPD hat dabei klare Positionen, wie das zu erreichen ist. Deshalb haben wir im Ortsbeirat die Planungen der Stadt unterstützt, die Endhaltestelle Rungholtplatz jetzt für Elektro-Busse umzubauen.

 
Veröffentlicht von SPD-Suchsdorf am: 20.08.2019, 22:34 Uhr (345 mal gelesen)
[Allgemein]
In diesem Monat geht ein Jahr Arbeit im Ortsbeirat zu Ende. Viele Themen haben uns in dieser Zeit beschäftigt: So war wiederholt der Kleingarten Verein Thema. Wir konnten uns sowohl als Ortsbeirat als auch als Stadtteil offen und tolerant zeigen. Am Ende entschied die Stadt im Sinne einzelner Leute des Kleingartenvereins, doch zeigten die Suchsdorfer und viele Mitglieder des Kleingartenvereins, wie offen und zugewand der Stadtteil ist.

 
Veröffentlicht von SPD-Suchsdorf am: 27.05.2019, 00:14 Uhr (532 mal gelesen)
[Allgemein]
In diesem Jahr vergibt die Landeshauptstadt Kiel bereits zum vierten Mal Fördermittel für Projekte von Kielerinnen und Kielern zur Verbesserung der Situation in ihren Stadtteilen. Und bereits zum dritten Mal wurde auch für Suchsdorf ein Förderantrag gestellt und durch den Entscheid einer Jury zugestimmt. Somit geht wie in 2017 (Bouleanlage) und 2018 (Streetballfeld) wieder ein Preisgeld in Höhe von 15.000€ zur Förderung von nachbarschaftlicher Zusammenarbeit und Zusammenleben nach Suchsdorf. Antragsteller war dieses Mal der Verein Suchsdorf an Au .e. V. mi
 
Veröffentlicht von SPD-Suchsdorf am: 25.04.2019, 18:31 Uhr (642 mal gelesen)
[Allgemein]
Wir wollen die Wünsche aus dem Stadtteil direkt aufgreifen und in spürbare Politik umsetzen. Das gelingt uns, weil wir als Mitglieder in Suchsdorfer Vereinen und Institutionen mitwirken und gut vernetzt sind. Darum haben wir den Wunsch der Stadtteilkonferenz nach freien WLAN Zugängen im Stadtteil aufgegriffen und in der Dezembersitzung des Ortsbeirats die Initiative eingebracht, die Stadt möge die Einrichtung des SH-WLANs an öffentlichen Orten prüfen. 

 

246896 Aufrufe seit Dezember 2002        
Regelmäßige Termine

4. Donnerstag im Monat
Politischer Stammtisch, 19:00 Uhr, Sportheim

4. Dienstag im Monat
Vorstandssitzung, 20:00 Uhr, Gemeinschaftsraum Eckernförder Straße

2. Dienstag im Monat
Ortsbeirat, 19:30 Uhr, Sportheim

1x im Quartal
Bürgersprechstunde, 18:15 Uhr, Gemeinschaftsraum Eckernförder Straße

Abweichungen möglich, gerne nachfragen. Möglichst aktuell unter Termine

facebook.de/spdsuchsdorf

Artikel & Zeitungen des Ortsvereins

Mitglied werden
Unser Oberbürgermeister