Verkehrswende kommt voran

Veröffentlicht am 31.08.2019, 12:47 Uhr     Druckversion

Wir brauchen eine Mobilität, die das Klima schützt, die Gesundheit der Menschen nicht belastet und für alle bezahlbar bleibt. Die SPD hat dabei klare Positionen, wie das zu erreichen ist. Deshalb haben wir im Ortsbeirat die Planungen der Stadt unterstützt, die Endhaltestelle Rungholtplatz jetzt für Elektro-Busse umzubauen.

Die leichten Abweichungen von den Ergebnissen der Planungswerkstatt 2014 (Abfahrt vor der Ladenzeile) sind vernünftig, da die Fahrgäste von der klaren Strukturierung profitieren und die Anwohner durch den Elektroantrieb keine Lärm- oder Abgasbelästigung erfahren. Schön ist auch die Ergänzung durch Carsharing-Stellplätze und überdachtes Fahrradparken. So wird es noch leichter, auf das eigene, teure Auto zu verzichten, wenn man es nur gelegentlich braucht.

In der Stadt ist das Fahrrad das Herzstück der Verkehrswende. Schließlich sind 50 Prozent der innerstädtischen Strecken weniger als fünf Kilometer lang. In diesem Bereich ist das Fahrrad oft das schnellste Verkehrsmittel. Wer mit dem Rad zur Arbeit oder zur Uni fährt, tut nicht nur etwas für seine eigene Gesundheit, sondern auch für die aller anderen, weil er mit seinem Verkehrsmittel keine Schadstoffe verursacht. Deshalb unterstützen wir den für September angekündigten Verkehrsversuch in der Eckernförder Straße. Neben mehr Sicherheit durch Sichtbarkeit für den Radverkehr erhoffen wir Erkenntnisse, ob deutlich mehr Menschen auf dem Weg in die Innenstadt aufs Fahrrad steigen, wenn eine breite Fahrspur zügiges Fahren und Überholen ermöglicht. So bekommen wir auch mehr Breite und Ruhe für Fußgänger, auch als Schulweg aus Klausbrook. Außerdem kommt der Radverkehrsbeauftragte der Stadt in den Ortsbeirat, um über die Perspektiven für den Holmredder zu berichten.

 

 

Die Suchsdorfer SPD trauert um Karl Heinz Luckhardt 

 

Am 11. August verstarb unser Genosse Karl Heinz Luckhardt. Der Verlust hat uns sehr bewegt und tief berührt. Mit ihm verliert die SPD einen guten Freund und immer zukunftsgewandten Genossen. Für Kiel und Suchsdorf hat er in seiner aktiven Zeit als Ortsbeirat, Ratsherr und Oberbürgermeister viel erreicht. Karl Heinz Luckhardt bekleidete viele verantwortliche Ämter und kämpfte für die Gerechtigkeit und setzte sich für ein gutes Miteinander ein. Dabei blieb er immer bodenständig, menschennah und war in seinem Handeln ein Vorbild für uns. Bis zum Schluss stand er uns mit Rat und Tat in kommunalpolitischen Fragestellungen zur Seite. Wir werden ihn in unseren Reihen sehr vermissen.     

Wechsel im Ortsbeirat

Seit 2013 engagierte sich Paul Stamp für unseren Stadtteil im Ortsbeirat, seit letztem Jahr als Vorsitzender. Nun müssen wir ihn leider kurzfristig beruflich in die Marzipanstadt verabschieden. Die Suchsdorfer SPD dankt ihm herzlich für sein Engagement, seinen großen Zeiteinsatz und seine Geduld mit speziellen Sitzungsteilnehmern. Alles Gute und komm mal wieder! Ab September wird Helge Riis ihm als Ortsbeiratsmitglied folgen, der dem Gremium bis zur letzten Kommunalwahl bereits acht Jahre angehörte und diese Erfahrung für eine fortschrittliche Entwicklung Suchsdorfs nutzen will.

 

 

Termine der Suchsdorfer SPD

Das beliebte Suchsdorfer Lesesfest feiert seinen 10. Geburtstag und bleibt sich weiter treu: Bekannte Kielerinnen und Kieler lesen aus ihren Lieblingstexten. Halten Sie sich schon jetzt Freitag, den 18. Oktober, frei!

Im Gespräch mit der Suchsdorfer SPD

-Telefonsprechstunde -  

Das Gespräch und der Austausch mit den Menschen ist für uns zentraler Bestandteil unserer Politik. Darum stehen wir ihnen für Fragen, Hinweise und Anregungen regelmäßigam Telefon zur Verfügung. Große Themen sind genauso willkommen, wie kleinere Anliegen, wie etwa zum Suchsdorfer Bus- und Bahnverkehr, zur öffentlichen Sicherheit und Sauberkeit in bestimmten Quartieren, zu konkreten Anliegen im Kinderbetreuungsbereich oder etwa der Pflege von Fußwegen und Grünflächen. Die nächste Telefonsprechstunde findet am 26. September 2019 von 17.45 Uhr bis 18.45 Uhr mit Andreas     Arend, Tel.: 0160 61 31 700, statt. 

- Gespräche - Ohne Block und Bleistift -
Monatliches Treffen der Suchsdorfer SPD im SSV Sportheim zu einer offenen Gesprächsrunde. Sie sind herzlich eingeladen. Das nächste Treffen findet am Donnerstag, den 26. September 2019 ab 19.00 Uhr,statt.

Ihr SPD-Ortsverein Suchsdorf


Kommentare
Keine Kommentare
Regelmäßige Termine

4. Donnerstag im Monat
Politischer Stammtisch, 19:00 Uhr, Sportheim

4. Dienstag im Monat
Vorstandssitzung, 20:00 Uhr, Gemeinschaftsraum Eckernförder Straße

2. Dienstag im Monat
Ortsbeirat, 19:30 Uhr, Sportheim

1x im Quartal
Bürgersprechstunde, 18:15 Uhr, Gemeinschaftsraum Eckernförder Straße

Abweichungen möglich, gerne nachfragen. Möglichst aktuell unter Termine

facebook.de/spdsuchsdorf

Artikel & Zeitungen des Ortsvereins

Mitglied werden
Unser Oberbürgermeister