Und jetzt ...

        Wünscht Ihre
    Suchsdorfer SPD !
              Und Gut!

Suchsdorf 2018

Die nächsten Termine

►Vorstandssitzung regelmäßig jeden 4. Donnerstag im Monat. 20:00-22:00 Uhr,
AWO-Kinderhaus Nienbrügger Weg.

►Infos auch unter Termine

►Gäste sind herzlich willkommen!

facebook.de/spdsuchsdorf


facebook.com/spdsuchsdorf

Auszeichnung 2013

Inklusion und Barrierefreiheit im Alltag

Inklusion und Barrierefreiheit im Alltag
Die Suchsdorfer SPD und Ratsherr Thomas Wehner in Aktion

Das AWO-Kinderhaus am Nienbrügger Weg gehört zu den architektonisch ansprechenden Gebäuden in Suchsdorf. Für die Kinder gibt es dort viel zu entdecken. Jetzt ist es auch vom Garten aus barrierefrei zu erreichen.

Bereits im Vorfeld haben wir mit einem Artikel auf unserer Homepage und der des Kreisverbandes auf diese spannende Aktion hingewiesen.

 

Als Sozialdemokraten stehen wir dafür ein, dass jeder Mensch die Möglichkeit erhalten muss, sich gleichberechtigt und in vollem Umfang an allen gesellschaftlichen Prozessen zu beteiligen. Die SPD will eine inklusive Gesellschaft. „Inklusion“ heißt: jeder soll von Anfang an dabei sein dürfen. Nicht der Mensch ist behindert, er wird es erst durch seine Umwelt. Also gehören Barrieren abgebaut. Genau das haben wir mit Hilfe von Spenden jetzt hinbekommen: Das Kinderhaus hat einen Gartenweg bekommen, mit dem man trockenen Fußes und auch mit einem Rolli oder Kinderwagen von außen in die Turnhalle gelangt.

 

Am 21. September haben SPD-OB-Kandidatin Dr. Susanne Gaschke und Thomas Wehner, Sprecher für Menschen mit Behinderung der SPD-Ratsfraktion, den Bau eines Gartenweges zum Kinderhaus unterstützt. Beim Verlegen der Betonplatten haben beide beherzt mit angefasst und sind mit Kindern, den Erzieherinnen und Erziehern sowie Eltern ins Gespräch gekommen. Besonderen Spaß machte es unserer Kandidatin, die schweren Gehwegplatten mit dem Hammer festzuklopfen – auch die zuschauenden Kinder bekamen Lust mitzumachen.

 

Mit unserer Aktion „Barrierefrei“ möchten wir darauf aufmerksam machen, dass dieses Thema für das Zusammenleben in unserer Stadt von großer Bedeutung ist.

Zu dieser tollen Aktion können Sie sich auch ein Video von Suchsdorf aktuell TV ansehen   - hier auf dieser Seite und auf unserem Youtube-Kanal.

 

 

  


OHNE BARRIEREN DURCH SUCHSDORF

Ganz Suchsdorf muss barrierefrei werden. Um den Test zu machen, waren Brigitte Hinrichs, die stellvertretende Vorsitzende des Beirates für Menschen mit Behinderung, einige Suchsdorferinnen und Suchsdorfer und Ratsherr Thomas Wehner durch Suchsdorf unterwegs. Das Ergebnis wurde fotografisch dokumentiert. Nach der Auswertung sollen die Mängel der Verwaltung präsentiert werden. Tatsächlich sind in Suchsdorf bereits viele Bordsteine abgesenkt, und an vielen Stellen sind Leitstreifen für Sehbehinderte vorhanden. Nicht alle Absenkungen helfen aber Rollifahrern richtig. Außerdem hat der Winter auch hier teilweise erhebliche Schäden verursacht.

 
Ihr Bundestagsabgeordneter

Ihr Oberbürgermeister

Ihr Ratsherr

Ihre Abgeordneten
 
150 Jahre SPD

  

Mitglied werden