Stadtteilbücherei

STADTTEILBÜCHEREI


Die Stadtteilbücherei Suchsdorf ist der SPD Suchsdorf wichtig! Daher haben wir uns auch vehement gewehrt gegen die 2003-08 durch Schwarz-Grün geplante Schließung. In diesem Zusammenhang haben wir auch erstmals das Suchsdorfer Lesefest organisiert, um so auf das Interesse an Lesen und den Bedarf aufmerksam zu machen. Immer mit dabei ist auch der zur Rettung der Bücherei gegründete Verein mit einem Büchertisch. Langjähriger Vorsitzender des Vereins ist Helge Riis, für uns im Ortsbeirat. Mit der neuen Mehrheit haben wir 2008 den Erhalt der Bücherei sofort umgesetzt und wieder hauptamtliches Personal ermöglicht. Ohne die ehrenamtliche Arbeit des Büchereivereins würde die Lage dennoch deutlich schlechter sein.

Nach langen Jahren im Verwaltungshaus in der Eckernförder Straße 419 direkt neben der Grundschule ist die Bücherei nun im November 2014 in neuen Räumen wiedereröffnet worden. Auch der neue Standort im Amrumring ist für die Grundschüler_innen fußläufig gut zu erreichen und birgt zudem den großen Vorteil, dass er barrierefrei ist. Die Bücherei freut sich auf Ihre und eure Ausleihen! Im selben Gebäude ist seit Mai 2015 nun endlich auch die Verwaltungsstelle Suchsdorf wiedereröffnet worden.


Umzug der Stadtteilbücherei

Wir freuen uns, dass eine Lösung für die Nutzung der ehemaligen Räume des Nahrungsmitteluntersuchungsamtes in der Eckernförder Straße 421 gefunden wurde. Es wird dort Neues Wohnen für Jung & Alt sowie einen Bürgertreff geben. 

Die betreute Grundschule im benachbarten Gebäude in der Eckernförder Straße 419 benötigt mehr Platz, damit deutlich mehr Kinder betreut werden können. Das Gebäude muss natürlich barrierefrei hergerichtet werden. Für die Stadtteilbücherei, die Verwaltungsstelle und den kinder- und jugendärztlichen Dienst müssen deshalb neue, barrierefreie Räume gefunden werden.

Die Stadtteilbücherei und die Verwaltungsstelle werden in die früheren Schlecker-Räume im Amrumring ziehen, die von der Stadt dafür hergerichtet werden. Das Konzept wurde im Ortsbeirat vorgestellt und von diesem unterstützt. Der Entstehungsprozess wird von den Beteiligten begleitet um alle Bedürfnisse möglichst berücksichtigen zu können. Die SPD Suchsdorf begrüßt die Pläne, da der neue Standort ebenfalls gut zu erreichen und in der Nähe der Grundschule liegt. Außerdem kann endlich Barrierefreiheit hergestellt werden. Nach Angaben der Verwaltung wird der Bestand nicht verringert werden müssen. Auch für Veranstaltungen soll Platz sein, hier wird noch die Anmietung eines Nebenraumes geprüft.

Ab August 2014 zieht die Bücherei mit der Verwaltungsstelle in die frisch renovierten Räume um- Wiedereröffnung am Amrumring ist im September.

facebook.de/spdsuchsdorf

Artikel & Zeitungen des Ortsvereins

Suchsdorf 2018

Mitglied werden
Unser Oberbürgermeister

Unser Ratsherr