Und jetzt ...

        Wünscht Ihre
    Suchsdorfer SPD !
              Und Gut!

Suchsdorf 2018

Die nächsten Termine

►Vorstandssitzung regelmäßig jeden 4. Donnerstag im Monat. 20:00-22:00 Uhr,
AWO-Kinderhaus Nienbrügger Weg.

►Infos auch unter Termine

►Gäste sind herzlich willkommen!

facebook.de/spdsuchsdorf


facebook.com/spdsuchsdorf

Auszeichnung 2013

8. Suchsdorfer Lesefest 2016

8. LESEFEST

Zu dem 8. Suchsdorfer Lesefest konnte Ratsherr Thomas Wehner wieder rund 70 Bücherfreundinnen und Bücherfreunde im Kinderhaus der AWO am Nienbrügger Weg begrüßen. Unter der inspirierenden Moderation von Alina Berezovska machte Gesa Langfeldt, AWO-Kreisvorsitzende und Ratsfrau, den Anfang und las aus Jonas Jonassons Welterfolg: „Der Hundertjährige, der aus dem Fenster stieg und verschwand". Torsten Albig folgte mit dem Jugendbuch-Klassiker „Das Dschungelbuch“ von Rudyard Kippling. Wer nur die Disney-Verfilmung im Kopf hatte, erlebte nun, wie ernsthaft sich das im Dschungel zurückgelassene Kind Mowgli mit Natur und Umwelt auseinandersetzen musste. Den Kontrast setzte nach der Pause Inge Schröder (Frauenkabarett Kronshagen) mit Kapiteln aus den „Känguru-Chroniken von Marc-Uwe Kling, der den absurd komischen Alltag von Mensch und Tier (Flughafen-Sicherheitsbeamter zum Känguru: „legen Sie Ihren Beutel auf das Band“) erfand und einem Auszug aus dem aktuellen Kabarettprogramm. Schließlich stellte Thomas Breitung, ein Nachwuchsautor aus Nürnberg, ein Kapitel aus seinem begonnenen Kriminalroman „Letzte Worte“ vor, dessen Handlung in Lübeck spielt. Außerdem zeigte er anhand von zwei Beispielen aus Thomas Manns Zauberberg, wie der Schriftsteller seine Beobachtungen zu fein gesponnenen Texten schrieb. Die Besucherinnen und Besucher belohnten die Akteure wieder mit großem Applaus.

 

 

 

 

 

 

 

 
Ihr Bundestagsabgeordneter

Ihr Oberbürgermeister

Ihr Ratsherr

Ihre Abgeordneten
 
150 Jahre SPD

  

Mitglied werden