Morgen 24.02.18

Mathias Stein, MdB
11:00 Uhr, Eröffnung des Bürgerbüros in ...

Facebook

Kontakt aufnehmen
Startseite Standard

Veröffentlicht von Mathias Stein, MdB am: 15.02.2018, 18:59 Uhr (275 mal gelesen)
[Bundespolitik]
Die Koalitionsgespräche in Berlin zwischen der SPD und der Union sind beendet und die Ergebnisse wurden im Koalitionsvertrag festgehalten. Jetzt entscheiden die SPD-Mitglieder, ob es zu einer Großen Koalition kommt. Doch was können die Bürgerinnen und Bürger von einer neuen „GroKo“ erwarten? Der SPD-Abgeordnete Mathias Stein lädt alle Interessierten am 18. Februar um 10.30 Uhr in den Legienhof zu einem politischen Frühschoppen mit Diskussion ein.

 
Veröffentlicht von SPD-Kiel am: 09.02.2018, 18:21 Uhr (622 mal gelesen)
[Bundespolitik]
Ob die SPD in eine Regierung mit CDU und CSU eintritt, das entscheiden die Basis im Rahmen eines Mitgliedervotums. Der Koalitionsvertrag bildet dabei die Entscheidungsgrundlage. Die Abstimmungsunterlagen werden bis zum 20. Februar an alle Mitglieder versandt. In den Ortsvereinen, Kreis- und Landesverbänden gibt es zahlreiche Veranstaltungen, auf denen intensiv die einzelnen Positionen diskutiert werden. Die Abstimmung läuft bis zum 2. März, dann beginnt die Auszählung. Hier ist der Koalitionsvertrag einsehbar: 

 
Veröffentlicht von SPD-Kiel am: 09.02.2018, 16:26 Uhr (454 mal gelesen)
[Allgemein]
Die Kieler Landtagsabgeordnete Özlem Ünsal hat die Schirmherrschaft des Mettenhofer Arbeitskreises für Kriminalitätsverhütung übernommen. Anlässlich der Jahreshauptversammlung sagte sie: „Es ist eine gute und schöne Tradition, dass die direkt gewählte Landtagsabgeordnete des Wahlkreises Kiel-West die Schirmherrschaft des Mettenhofer Arbeitskreises für Kriminalitätsverhütung (MAfK) übernimmt. Der MAfK stärkt jeden Tag durch seine vielfältigen Tätigkeiten den Zusammenhalt im Stadtteil.

 
Veröffentlicht von Mathias Stein, MdB am: 07.02.2018, 21:46 Uhr (406 mal gelesen)
[Bundespolitik]
Der Kieler SPD-Bundestagsabgeordnete Mathias Stein hat einen Platz im heiß umkämpften Ausschuss für Verkehr und digitale Infrastruktur des Deutschen Bundestages ergattert. Diese Nachricht erhielt der 47-Jährige am Montagabend während der Fraktionssitzung in Berlin. „Ich freue mich, dass ich mich zusammen mit der SPD-Landesgruppe Schleswig-Holstein in der Fraktion durchsetzen konnte und es jetzt auf Anhieb mit meinem Wunschausschuss geklappt hat.

 

64406 Aufrufe seit Oktober 2002        
 
Für uns im Landtag

Bernd Heinemann

zur Homepage gelangen sie hier

Links