Heute 19.07.18

SPD-Kiel
Kreisausschuss fällt aus wg. ...

facebook

Uns gibts auch auf facebook

Links
Webmaster
Willkommen beim Ortsverein Kiel-Süd
Veröffentlicht von Mathias Stein, MdB am: 09.07.2018, 10:23 Uhr (347 mal gelesen)
[Allgemein]
Die ständigen Neuausrichtungen in der CSU haben für einige Überraschung gesorgt - bei der SPD-Fraktion, aber auch bei vielen Menschen im ganzen Land. Horst Seehofer setzt die Koalition aufs Spiel, um eine Wahl in Bayern zu gewinnen. Angela Merkel zeigt keine Führungsstärke. Wieder einmal ist in der Regierung nur auf die SPD Verlass. „Das verantwortungslose Vorgehen der CSU hat mich schockiert. Ich bin froh, dass die SPD dafür gesorgt hat, dass in die Regierung die Vernunft zurückkehrt,“ so der Kieler Bundestagsabgeordnete Mathias Stein.

 
Veröffentlicht von SPD-Kiel am: 08.07.2018, 18:47 Uhr (493 mal gelesen)
[Kommunalpolitik]
Alle Anwesenden auf dem Kreisparteitag der SPD Kiel haben der Kooperationsvereinbarung zwischen SPD, Grünen und FDP zugestimmt – mit Ausnahme einer Enthaltung. Der Abstimmung waren zweieinhalb Stunden inhaltlicher Diskussion vorausgegangen. Die Themen reichten von Ausbau sozialer Unterstützung über Kommunaler Ordnungsdienst bis Wohnungsbau. „Wir haben praktisch alle Schlüsselprojekte aus unserem Wahlprogramm eingebracht", so Gesine Stück, "auf kommunaler Ebene kann man, wenn man es möchte

 
Veröffentlicht von SPD-Kiel am: 04.07.2018, 20:57 Uhr (603 mal gelesen)
[Kommunalpolitik]
Der Kooperationsvertrag für die Zusammenarbeit von SPD, Bündnis 90/Die Grünen und FDP in der Kieler Ratsversammlung ist fertig: Die drei Parteien einigten sich am Sonntag, den 1. Juli nach einer abschließenden Verhandlungsrunde auf ein 35-seitiges Papier. Das letzte Wort haben jetzt die Mitglieder von SPD, Grünen und FDP, die am Sonnabend, 7. Juli 2018, jeweils auf ihren Parteitagen darüber entscheiden, ob die „Kieler Ampel“ künftig die politischen Geschicke in der Landeshauptstadt lenkt.

 

 
Veröffentlicht von SPD-Kiel am: 29.06.2018, 09:10 Uhr (653 mal gelesen)
[Personen]
Rund 60 Mitglieder der SPD Kiel waren gestern Abend dabei, als die Delegierten des Kreisausschusses Christina Best in die  Tagungsleitung wählten. Zusammen mit Arne Leisner wird Christina das höchste Beschlussgremium zwischen den Parteitagen führen. „Die Mittwochabende, an denen der Kreisausschuss tagt, haben ein besonders dickes Kreuz in meinem Terminkalender. Ich bin gerne dabei, denn der Kreisausschuss bietet den Raum für Aktivitäten, die sonst im Tagesgeschäft zu kurz kommen. Hier werden

 
Veröffentlicht von SPD-Kiel am: 21.06.2018, 22:38 Uhr (730 mal gelesen)
[Kommunalpolitik]
Die Arbeitsgemeinschaft sozialdemokratischer Frauen in Kiel (AsF) hat auf ihrer Jahreshauptversammlung ein siebenköpfiges gleichberechtigtes Vorstandskollektiv gewählt: Susanne Kalweit, Ute Kohrs, Rosi Krützfeldt, Ingrid Lietzow, Antje Möller-Neustock, Özlem Ünsal und Bianca Wöller. Alle wurden einstimmig gewählt. Antje Möller-Neustock bleibt offizielle Ansprechpartnerin. Die AsF will den Austausch mit den Ratsfrauen und weiblichen bürgerlichen Ausschussmitgliedern für alle frauenpolitischen Themen pflegen. Ein weiteres Ziel ist es,
 
Veröffentlicht von SPD-Kiel am: 14.06.2018, 19:47 Uhr (1175 mal gelesen)
[Personen]
Der Kieler Ortsverein West/Altstadt hat in seiner Jahreshauptversammlung am 13. Juni als erster Ortsverein Schleswig-Holsteins eine Doppelspitze gewählt. Mit Thore Pingpank und Tabea Philipp übernehmen zwei Jusos gemeinsam den Vorsitz. Thore Pingpank ist mit seinen 19 Jahren dabei der zweitjüngste Ortsvereinsvorsitzende Schleswig-Holsteins. „Ich bin sehr stolz, dass es ausgerechnet ein Kieler Ortsverein ist, der als erster in Schleswig-Holstein dieses bundesweite Modellprojekt umsetzt“, freut sich die Kreisvorsitzende Gesine Stück.

 
Veröffentlicht von SPD-Kiel am: 08.06.2018, 21:12 Uhr (1023 mal gelesen)
[Soziales]
Beschäftigte zahlen künftig weniger Krankenkassenbeiträge – und Arbeitgeber mehr. Es gilt dann wieder die so genannte Parität, also gleiche Beiträge auf beiden Seiten. Den allgemeinen Beitrag zur Krankenversicherung haben auch jetzt schon Beschäftigte und Arbeitgeber jeweils zur Hälfte getragen. Den Zusatzbeitrag mussten bislang aber die Arbeitnehmerinnen und Arbeitnehmer allein zahlen. Die SPD hat in der Großen Koalition dafür gesorgt, dass künftig die Arbeitgeber wieder mehr Verantwortung übernehmen müssen. Konkret:

 

109977 Aufrufe seit November 2002        
 
Vertretung im Landtag

Zur Homepage unserer Landtagsabgeordneten Özlem Ünsal reicht ein Klick auf das Bild.

Bundestag

Zur Homepage unseres Bundestagsabgeordneten Mathias Stein  reicht ein Klick auf das Bild.