Lesung auf dem Hans-Söhnker-Eck

Veröffentlicht am 27.04.2015, 18:12 Uhr     Druckversion

Lesung auf dem Hans-Söhnker-Eck

Kurz entschlossen machte der Ortsverein am 7. März zusammen mit dem AK Geschichte der Kieler SPD (http://www.spd-kiel.de/geschichte/) eine kurze Veranstaltung auf dem Hans-Söhnker-Eck, um wieder einmal auf den vernachlässigten Zustand der Fläche aufmerksam zu machen. Mit Fotos und einer kurzen Lesung aus seinen Erinnerungen wurden die ca. 20 Gekommenen an den Schauspieler Hans Söhnker erinnert. Er wuchs als Sohn des Tischlers und SPD-Vorsitzenden Edmund Söhnker in der Harmsstraße auf.



Anschließend wurden verschiedene Möglichkeiten vorgestellt, wie der Platz verschönert oder besser genutzt werden könnte: mit Rundbänken, als Fahrradplatz, mit einem Steingarten oder einem Wasserlauf. Was getan wird, ist letztlich Sache der Stadt. Das Straßenschild wurde jedenfalls schon mal erneuert.



Der Ortsverein dankt Rolf Fischer vom AK Geschichte für die Entwürfe und die Lesung.




Kommentare
Keine Kommentare
 
Vertretung im Landtag

Zur Homepage unserer Landtagsabgeordneten Özlem Ünsal reicht ein Klick auf das Bild.

Bundestag

Zur Homepage unseres Bundestagsabgeordneten Mathias Stein  reicht ein Klick auf das Bild.