SPD Kiel-Süd veranstaltet Picknick im Park 2016

Veröffentlicht am 21.07.2016, 12:50 Uhr     Druckversion

Foto: Silke Schielberg

OV-Vorsitzende Jasmin Bauer: „Die Anwohner sind sehr interessiert an ihrem Stadteil!“

Am 17.7.2016 haben wir erneut unser alljährliches Picknick im Park veranstaltet und boten dazu wieder Historisches aus dem Stadtteil an. In diesem Jahr führte ein Rundgang über den vermutlich nächstliegenden historischen Ort des Viertels, den Südfriedhof. Mehr als 80 Menschen machten von diesem Angebot Gebrauch.

 

„In der Nachbarschaft Kiel-Süd gibt es offenbar ein großes Interesse, das eigene Umfeld genauer kennenzulernen. Es freut uns, dass wir diese schöne Möglichkeit bieten konnten“, freute sich Vorstandsmitglied Susanne Kalweit, die die Führung über den ältesten Friedhof Kiels mit Grabstätten herausragender Persönlichkeiten der Stadtgeschichte übernahm und spannende historischen Details zu berichten wusste.

„Mit so zahlreichen Besucherinnen und Besuchern haben wir nicht gerechnet. Es ermutigt uns aber, weitere Aktivitäten in dieser Richtung anzubieten“, ergänzte Ortsvereinsvorsitzende Jasmin Bauer.

Ab 14 Uhr wurde dann auf der Moorteichwiese mit Mitgliedern des Ortsvereins und weiteren Interessierten gegrillt, gegessen und geredet. „Es ist wichtig, in einer Nachbarschaft gemeinsam zu feiern. In Zeiten, wo manche einen Keil in unsere Gesellschaft treiben wollen, sind solche Tage von unschätzbaren Wert“, resümierte die SPD-Ratsfrau und Landtagskandidatin Özlem Ünsal den Nachmittag, dessen Stimmung auch durch Nieselregen nicht getrübt werden konnte.

        




Kommentare
Keine Kommentare
 
Vertretung im Landtag

Zur Homepage unserer Landtagsabgeordneten Özlem Ünsal reicht ein Klick auf das Bild.

Bundestag

Zur Homepage unseres Bundestagsabgeordneten Mathias Stein  reicht ein Klick auf das Bild.