Jan Lindenau gewinnt Stichwahl - Lübeck bleibt rot

Veröffentlicht am 19.11.2017, 21:23 Uhr     Druckversion

Jan Lindenau

Herzlichen Glückwunsch Jan Lindenau zur Wahl zum Lübecker Bürgermeister. Wir Kieler freuen uns mit der Lübecker Sozialdemokratie! Das Bündnis "Alle gegen die SPD", von CDU über FDP, Grünen bis zur Linken (also "Jamaika mit Ketchup") - hat die Bürgermeisterwahl verloren. Ein guter Tag für eine bürgernahe, soziale und fortschrittliche Politik.

Jan Lindenau erreichte laut dem vorläufigen amtlichen Wahlergebnis 50,9 Prozent der Stimmen. Seine Gegenkandidatin Kathrin Weiher kommt demnach auf 49,1 Prozent.

Homepage: SPD-Kiel


 
Vertretung im Landtag

Zur Homepage unserer Landtagsabgeordneten Özlem Ünsal reicht ein Klick auf das Bild.

Bundestag

Zur Homepage unseres Bundestagsabgeordneten Mathias Stein  reicht ein Klick auf das Bild.