Zeit für Themen – Bei der SPD Kiel geht’s jetzt zur Sache
geschrieben von Gesine am 27.08.2017, 20:01 Uhr


Am Wochenende haben sich 30 Mitglieder des Kreisverband Kiel im Materiallager getroffen, um die frisch gelieferten Themenplakate auf Plakatträger zu kleben. Bürgerversicherung, Gebührenfreie Bildung von der Kita bis zum Studium oder Meister, keine Rentenkürzung, Bezahlbare Wohnungen - eben Gerechtigkeit in allen Bereichen. Nun soll die zweite Plakatierungswelle starten: Nach den Personenplakaten vom Bundestagskandidaten Mathias Stein und Martin Schulz wird der Bundestagswahlkampf inhaltlich.



"Seit über dreiundzwanzig Jahren arbeite ich in der Wasser- und Schifffahrtsverwaltung“, so Mathias Stein „umgetrieben hat mich in all den Jahren immer die Gerechtigkeitsfrage. Sie ist heute in der Arbeitswelt mehr denn je eines der entscheidenden Themen. Immer weniger Beschäftigte werden nach vernünftigen Tarifverträgen bezahlt. Leiharbeit, befristete Arbeitsverträge und die Angst vor sozialem Abstieg greifen in der Gesellschaft um sich. Wir brauchen hier eine andere Politik, die Gewerkschaften und Beschäftigte stark macht. Auch dafür will ich in den Bundestag."



Gedruckt aus: : http://www.spd-kiel-sued.de
http://www.spd-kiel-sued.de/mod.php?mod=article&op=show&nr=18662