Heute 03.08.20

SPD-Jevenstedt
19:30 Uhr, Öffentliche Sitzung des ...

Demnächst:

06.08.2020
SPD-Reinfeld

18:30 Uhr, Grillen der ...

QR-Code

Beate Raudies bekommt neue Aufgaben im Landtag

Veröffentlicht am 07.06.2012, 15:02 Uhr     Druckversion

Nachdem zwei Fraktionsmitglieder zu designierten Staatssekretären erklärt wurden, hat die SPD-Landtagsfraktion die Aufgaben noch einmal neu verteilt.Während der Fraktionsklausur in der vergangenen Woche (KW 22) wurden die Abgeordneten in ihre Positionen gewählt. Nach der konstituierenden Sitzung des Landtages am 5. Juni, wurden zwei Fraktionsmitglieder zu designierten Staatssekretären erklärt, so dass sich die Aufgaben einiger Abgeordneter verschoben haben.

Beate Raudies war zunächst Mitglied im Innen- und Rechtsausschuss. Diese Position hat sie wieder abgegeben.

Nunmehr ist sie stellvertretende Vorsitzende des Bildungsausschusses. Dort ist sie außerdem kulturpolitische Sprecherin und für den Landesschulbeirat zuständig.

Zudem sitzt die Elmshornerin im Petitionsausschuss und bekleidet einen Stellvertreterposten im Finanzausschuss.

Die Abgeordnete ist außerdem als Fraktionssprecherin für den Bereich Feuerwehr zuständig.

Homepage: Beate Raudies, MdL


Kommentare

Keine Kommentare