Heute 05.03.15

Simone Lange, MdL
09:00 Uhr, Gespräch mit Geschäftsführer R. Dankowski, SBV...

Simone Lange, MdL
11:00 Uhr, Gespräch mit Hans-Martin Rump, Leiter der Agentur ...

Simone Lange, MdL
19:00 Uhr, Gespräch mit Mitgliedern der Fatih-Moschee...

SPD-Fleckeby
19:00 Uhr, Was bringt uns TTIP und CETA ? ---Chancen und Ris...

SPD NMS Tungendorf
19:00 Uhr, Öffentliche Versammlung des OV Tungendorf mit Elke...

SPD-Kaltenkirchen
19:00 Uhr, Jahreshaupversammlung im Bürgerhaus: Halbzeitbilan...

SPD-Kiel-Süd
19:30 Uhr, Vorstandssitzung OV Süd und ab 20 Uhr Mitgliederve...

SPD Bad-Segeberg
19:30 Uhr, Vorstandssitzung...

SPD-Suchsdorf
20:00 Uhr, Vorstandssitzung in Klausbrook...

Morgen 06.03.15

Simone Lange, MdL
10:00 Uhr, Besuch bei der Wasserschutzpolizei...

SPD-Nahe
19:30 Uhr, SKAT und KNIFFEL der SPD-Nahe, Einsatz: 8 €,ohne A...

Demnächst:

08.03.2015
SPD-Norderstedt

11:00 Uhr, Frauenfrühstück der SPD Norderstedt...

QR-Code
Gedenkveranstaltung für Utøya

Veröffentlicht am 19.07.2012, 02:14 Uhr     Druckversion

Am kommenden Sonntag jährt sich zum ersten Mal das schreckliche Attentat von Oslo und Utøya, bei dem insgesamt 69 Genossinnen und Genossen unserer Schwesterorganisatio AUF und 8 weitere Menschen in Oslo ihr Leben verloren.

Vor einem Jahr drückten die Kieler Jusos gemeinsam mit der Kieler SPD in einer Trauerkundgebung vor dem Rathaus ihre Solidarität und ihr Mitgefühl mit den Opfern sowie ihren Angehörigen aus. Nun wollen wir an diesen Ort zurückkehren, um den Opfern erneut zu gedenken.Am kommenden Sonntag jährt sich zum ersten Mal das schreckliche Attentat von Oslo und Utøya, bei dem insgesamt 69 Genossinnen und Genossen unserer Schwesterorganisatio AUF und 8 weitere Menschen in Oslo ihr Leben verloren.

Vor einem Jahr drückten die Kieler Jusos gemeinsam mit der Kieler SPD in einer Trauerkundgebung vor dem Rathaus ihre Solidarität und ihr Mitgefühl mit den Opfern der Gewalttaten sowie ihren Angehörigen aus. Ein Jahr später wollen wir an diesen Ort zurückkehren, um den Opfern erneut zu gedenken und ein deutliches Zeichen gegen Hass, Gewalt und Ausgrenzung setzen. Die Jusos Kiel, Jusos Schleswig-Holstein und die Kieler SPD rufen alle Kielerinnen und Kieler auf an der Gedenkveranstaltung teilzunehmen. Lasst uns erneut ein Zeichen setzen gegen die zu verabscheuende und feige Tat und deutlich machen, dass die Antwort auf die Anschläge nur eine sein kann: “Noch mehr Offenheit und Demokratie”

“They have attacked the best thing there is in a democracy – politically involved youths.” – Jens Stoltenberg, Ministerpräsident Norwegens

Homepage: Jusos Kiel


Kommentare
Keine Kommentare