Standort: Startseite
Heute 25.04.14

Simone Lange, MdL
Sitzungsfreie Zeit des Landtages...

SPD-Schönberg
19:00 Uhr, 5. Politischer Stammtisch der SPD Schönberg ...

SPD-Schwarzenbek
19:00 Uhr, Europa in Schwarzenbek...

Morgen 26.04.14

SPD-Barmstedt
09:30 Uhr, Informationsstand zur Europawahl in der Innenstadt...

SPD-Schwarzenbek
10:00 Uhr, Marktgespräch mit Christian Carstensen...

Demnächst:

27.04.2014
SPD-Steinburg

Arbeitnehmerempfang...

28.04.2014
Simone Lange, MdL

Sitzungsfreie Zeit des Landtages...

28.04.2014
AFA-Schleswig-Holstein

18.30 Uhr, AfA-Landesvorstand Europa braucht mehr Gerechtigk...

28.04.2014
SPD-Norderstedt

19.00 Uhr, Ortsvereinsvorstandssitzung...

28.04.2014
SPD-Glücksburg

19:00 Uhr, Die Mitglieder der SPD Fraktion treffen sich mit d...

SPD-Kreisverband erinnert an Massenmord auf Utøya

Veröffentlicht am 19.07.2012, 11:01 Uhr     Druckversion

Die Sozialdemokraten des Kreises Segeberg erinnern am ersten Jahrestag an die schrecklichen Geschehnisse auf der norwegischen Insel Utøya und gedenken der Opfer.

Am 22. Juli 2011 kam es zu einer Explosion in der Nähe eines Regierungsgebäudes im Zentrum der norwegischen Hauptstadt Oslo. Etwa zwei Stunden später begann auf der Insel Utøya ein Anschlag auf ein Feriencamp der Jugendorganisation der sozialdemokratischen Arbeiderpartiet, Arbeidernes Ungdomsfylking (AUF). Der Täter – ein politischer Wirrkopf - schoss etwa 90 Minuten lang auf die unbewaffneten Opfer. Insgesamt kamen bei den Anschlägen 77 Menschen ums Leben.

Der Segeberger SPD-Kreisverband: “Es war nicht nur ein Angriff auf die sozialdemokratische Integrationspolitik Norwegens, sondern ein Angriff auf die sozialdemokratischen Werte in Europa und der ganzen Welt.“

Voller Hochachtung und Hoffnung erinnern die Sozialdemokraten auch an die Worte des norwegischen Premierminister Jens Stoltenberg kurz nach den Anschlägen. Seine Botschaft war klar: „Keiner wird uns zum Schweigen bomben. Keiner wird uns zum Schweigen schießen. Ihr werdet unsere Demokratie oder unsere Idee einer besseren Welt nicht zerstören. Noch sind wir geschockt, aber wir werden unsere Werte nicht aufgeben. Unsere Antwort lautet: mehr Demokratie, mehr Offenheit, mehr Menschlichkeit.“

Homepage: SPD-Segeberg


Kommentare
Keine Kommentare
 
Neu auf diesem Server
SPD-Borstel-Hohenraden:
Schulverein

SPD-Dithmarschen:
Europawahl 2014

Nachrichten der Woche
· 1: Die ländlichen Räume fit für die Zukunft machen! (1510)-(SPD-Umweltforum)

· 2: Wir trauern um Bürgermeister Holger Criwitz. (331)-(SPD-Tangstedt)

· 3: Der KV wünscht allen frohe Osterfeiertage (311)-(SPD-Schleswig-Flensburg)

· 4: Kommunaldialog: Großes Interesse am Finanzausgleich (252)-(Beate Raudies, MdL)

· 5: Ohne Euros aus Brüssel wäre Rendsburg-Eckernförde arm dran! (126)-(SPD Rendsburg-Eckernförde)

Bund + Land
SPD Bundestagsfraktion
Sozialdemokratiscvhe Gemeinschaft für Kommunalpolitik in Schleswig-Holstein e.V.
SPD-Umweltforum
Für Europa: Ulrike Rodust
QR-Code für SPD-NET-SH!


Code mit Smartphone scannen, schon steht die Mobil-Version unseres Web-Angebots zur Verfügung.

Tageskalender

Meistgelesene Artikel

Die meisten Aufrufe und
die meisten Artikel im vergangenen Jahr