Heute 06.04.20

SPD-Jevenstedt
19:30 Uhr, Öffentliche Sitzung des ...

Morgen 07.04.20

SPD-Kreistagsfraktion Rendsburg-Eckernförde
19:00 Uhr, Fraktionssitzung (abgesagt) ...

Demnächst:

08.04.2020
SPD-Tangstedt

19:00 Uhr, Vorstandssitzung SPD ...

11.04.2020
SPD Bargfeld-Stegen

18:00 Uhr, Osterfeuer ...

QR-Code
Nordkirche geht mit gutem Beispiel voran

Veröffentlicht am 10.12.2012, 17:07 Uhr     Druckversion

Zur heutigen Vorstellung des Klimaschutzkonzeptes der Evangelisch-Lutherischen Kirche in Norddeutschland erklärt der energiepolitische Sprecher der SPD-Landtagsfraktion, Olaf Schulze:

Die Nordkirche geht mit gutem Beispiel voran – in Sachen Klimaschutz wird sie bundesweit Vorreiter. Das verdient höchste Anerkennung!
Es macht deutlich, dass die Kirche sich ihrer Verantwortung für die Schöpfung bewusst ist und selbst aktiv für deren Erhalt eintritt. Wir teilen die Auffassung der Kirche, dass Klimaschutz auch eine Frage der Gerechtigkeit ist. Dass mit der Erarbeitung des Konzepts die Universität Flensburg beauftragt wurde, zeigt zum einen die regionale Verbundenheit der Kirche im Norden mit dem Norden, zum anderen die hohe Wertschätzung für die Kompetenz, die sich die Universität Flensburg auf den Gebieten Energiewirtschaft und Klimaschutz erworben hat.

Homepage: SPD Herzogtum Lauenburg