Morgen 11.04.20

SPD Bargfeld-Stegen
18:00 Uhr, Osterfeuer ...

Demnächst:

12.04.2020
SPD-Pinneberg

11:00 Uhr, abgesagt - abgesagt - ...

12.04.2020
SPD-Tangstedt

11:00 Uhr, Ostereiersuche Spielplatz Brookring in ...

13.04.2020
SPD-Horst

11:00 Uhr, Ostereier suchen, Grundschulhof Op de ...

QR-Code
Glinde, Barsb√ľttel und Oststeinbek im Landeshaus

Veröffentlicht am 22.10.2015, 16:57 Uhr     Druckversion

Foto: Gruppenfoto mit Manfred Wagner und Stefan Studt (v.l.)

Besuch für den Landtagsabgeordneten Martin Habersaat: Der Bus kam besser aus dem Süden Stormarns nach Kiel als erwartet. Der Landtag hatte sich länger als geplant mit einzelnen Themen befasst als geplant. Beides zusammen führte dazu, dass die Besucherinnen und Besucher aus Glinde, Barsbüttel und Oststeinbek zwei Debatten und „ihren“ Landtagsabgeordneten in Aktion erleben konnten -

Martin Habersaat war der Redner der SPD zum Thema Lehrerbesoldung und lotste die Gäste aus seinem Wahlkreis gleich nach dem Ankommen auf die Tribüne, bevor es im Plenum um die Verbesserung der Besoldung von über 2000 Lehrerinnen und Lehrern an den Gemeinschaftsschulen ging.  

Manfred Wagner aus Glinde hatte die Tour für die SPD-Ortsvereine Glinde, Barsbüttel und Oststeinbek sowie deren Gäste organisiert. Auf dem Programm standen neben zwei Besuchen auf der Landtagstribüne - am Nachmittag konnte die Debatte um die Olympiabewerbung verfolgt werden - eine Führung von Martin Habersaat durch das Landeshaus, Mittagessen in der Landtagskantine, ein Vortrag des Besucherdienstes des Schleswig-Holsteinischen Landtags und ein Gespräch mit Abgeordneten unterschiedlicher Parteien, an dem neben Martin Habersaat auch Tobias Koch von der CDU und der Pirat Wolfgang Dudda teilnahmen. Martin Habersaat: „Dabei ging es vor allem um das Erscheinungsbild des Landtags. Für viele ist es überraschend, dass die Abgeordneten sich nicht alle acht Stunden am Tag aufmerksam gegenseitig zuhören.“ Mehr Verständnis für dieses Verhalten gebe es oft, wenn die Arbeitsweisen des Parlaments und die nebenbei zu erledigen Aufgaben der Abgeordneten erläutert werden. 

Für das abschließende Gruppenfoto bat Habersaat spontan den vorbeikommenden Innenminister Stefan Studt mit aufs Bild, bevor die Gruppe sich, reich an neuen Eindrücken, im Bus wieder auf die Heimreise machte. Über die Möglichkeiten eines Kiel-Besuches informiert Martin Habersaat auf seinen Webseiten: http://www.martinhabersaat.de/besuch-in-kiel/.

Foto: Gruppenfoto mit Manfred Wagner und Stefan Studt (v.l.), Martin Habersaat kniend in der Mitte.  

 

Links:

Manuskript zur Rede zur Lehrerbesoldung:
http://www.martinhabersaat.de/landtag/ungerechtigkeiten-schrittweise-beseitigen/

Video - Landtagsrede von Martin Habersaat zur Lehrerbesoldung:
http://m7k.ltsh.de/embed.php?b=1444819914&e=1444820407%22

Video - Dreiminutenbeitrag von Martin Habersaat als Erwiderung an die FDP:
http://m7k.ltsh.de/embed.php?b=1444821782&e=1444821939"

Homepage: Martin Habersaat, MdL


Kommentare
Keine Kommentare