Heute 25.11.17

AfB Kiel
10:00 Uhr, Öffentliche kommunalpolitische Bildungskonferenz ...

Morgen 26.11.17

SPD-Schilksee
11:00 Uhr, Vorstandsklausur zur Kommunalwahl ...

Mathias Stein, MdB
15:00 Uhr, Wie geht es weiter nach dem Scheitern der ...

Demnächst:

27.11.2017
SPD-Gettorf

18:30 Uhr, Sitzung des Ausschusses für Kultur, Sport, ...

27.11.2017
SPD-Norderstedt

19:00 Uhr, Mitgliederversammlung ...

27.11.2017
SPD Bad Bramstedt

19:00 Uhr, Ausschuss für Kultur, Bildung, ...

27.11.2017
SPD-Russee

19:00 Uhr, Diskussion über das ...

27.11.2017
SPD-Reinfeld

19:30 Uhr, OV-Vorstand ...

27.11.2017
SPD-Siek

19:30 Uhr, OV Sitzung ...

28.11.2017
SPD-Flensburg

18:00 Uhr, Kreisparteitag - ...

28.11.2017
SPD-Osterby

18:00 Uhr, Ortsvereinssitzung ...

28.11.2017
SPD-Gettorf

19:00 Uhr, Sitzung des Haupt- und Finanzausschusses der ...

28.11.2017
SPD Bad Bramstedt

19:00 Uhr, Hauptausschuss ...

29.11.2017
SPD-Neumünster West

19:30 Uhr, Mitgliederversammlung OV West Vorbereitung ...

29.11.2017
SPD-Flensburg

19:30 Uhr, OV-Süd (Weiche): Mitgliederversammlung, ...

29.11.2017
SPD-Holtenau

19:30 Uhr, Mitgliederversammlung ...

30.11.2017
SPD-Gettorf

18:00 Uhr, Sitzung der Schulverbandsversamm-lung des ...

30.11.2017
SPD-Schilksee

19:00 Uhr, Grünkohlessen im TSV ...

30.11.2017
SPD-Kaltenkirchen

19:00 Uhr, Vorstandssitzung des OV Kaltenkirchen im ...

30.11.2017
SPD-Pinneberg

19:00 Uhr, Kreisvorstandssitzung ...

30.11.2017
SPD Neumünster-Einfeld

19:30 Uhr, Mitgliederversammlung - Thema Kommunalwahl ...

30.11.2017
SPD-Tangstedt

19:30 Uhr, Wahlkreiskonferenz der Ortsvereine Tangstedt und ...

30.11.2017
SPD-Siek

19:30 Uhr, Sitzung der ...

30.11.2017
SPD-Süderbrarup

20:00 Uhr, "Gestaltet das neue Süderbrarup mit" OV ...

QR-Code
Versprochen - gehalten: Gewalt ist niemals „Privatsache“.

Veröffentlicht am 21.04.2017, 09:44 Uhr     Druckversion

http://www.facebook.com/BeateRaudiesPolitikerin/posts/281044205669622:0

Versprochen - gehalten:
Gewalt ist niemals „Privatsache“. Leider tritt sie in vielen Haushalten nach wie vor täglich auf. Besonders betroffen sind Frauen und Kinder. Sie bedürfen unserer Unterstützung und Hilfe. 
Frauenhäuser haben dabei eine besondere Bedeutung. Wir haben zusätzliche Plätze geschaffen und die Haushaltsmittel erhöht. Wir werden sie auch künftig finanziell absichern.

Homepage: Beate Raudies, MdL


Kommentare
Keine Kommentare