Heute 23.03.19

SPD - Klein Nordende
10:00 Uhr, Umweltausschuss: "Unser sauberes ...

SPD-Barmstedt
10:00 Uhr, "Wo drückt der Schuh?" ...

SPD Steinfeld-Ulsnis
11:00 Uhr, Ehrung langjähriger Mitglieder im Landgasthod ...

Kirsten Eickhoff-Weber, MdL
11:00 Uhr, Bürgersprechstunde zum Thema Fridays for Future ...

Demnächst:

25.03.2019
SPD-Kreistagsfraktion Rendsburg-Eckernförde

17:00 Uhr, Kreistagssitzung ...

25.03.2019
SPD-Gettorf

18:00 Uhr, Sitzung der Schulverbandsversammlung des ...

25.03.2019
SPD-Gettorf

19:30 Uhr, "Von grau zu bunt durch Vielfalt statt Einfalt in ...

26.03.2019
SPD-Osterby

19:00 Uhr, Mitgliederversammlung ...

26.03.2019
SPD-Gettorf

19:00 Uhr, Sitzung des Haupt- und Finanzausschusses der ...

26.03.2019
SPD-Harrislee

19:00 Uhr, Politischer ...

26.03.2019
SPD-Siek

19:30 Uhr, Sitzung der ...

26.03.2019
SPD-Suchsdorf

20:00 Uhr, Vorstandssitzung ...

27.03.2019
SPD-Gettorf

19:00 Uhr, Sitzung der Gemeindevertretung der Gemeinde ...

28.03.2019
SPD-Pinneberg

19:00 Uhr, OV Schenefeld - Lesung mit Hauke Friederichs "Die ...

28.03.2019
SPD-Barmstedt

19:30 Uhr, Fraktionssitzung ...

28.03.2019
SPD-Pinneberg

20:00 Uhr, OV Halstenbek - Öffentliche Diskussion zum ...

QR-Code
Modernisierung des Quickborrner Rathausplatzes und des stillgelegten Brunnens

Veröffentlicht am 07.11.2018, 12:37 Uhr     Druckversion

SPD Quickborn beantragt die Modernisierung des Quickborner Rathausplatzes und des stillgelegten Brunnens auf dem Rathausplatz

Für eine Modernisierung des Rathausplatzes und des stillgelegten Brunnens auf dem Rathausplatz beantragt die SPD Quickborn Finanzmittel für den Haushalt 2019.  Die SPD Quickborn ist der Ansicht, dass die bereits diskutierte Sanierung des stillgelegten Brunnens auf dem Rathausplatz nicht isoliert betrachtet werden kann. „Rathausplatz und der Brunnen auf dem Rathausplatz bilden eine Einheit und prägen zusammen ein positives Bild des Rathausplatzes.“ sagt SPD Ratsherr Karl-Heinz Marrek und ergänzt: „Mit einer guten, überzeugenden Planung können wir mit dem Rathausplatz ein kommunikatives Zentrum für alle Quickborner Bürgerinnen und Bürger schaffen, von dem auch eine größere  Ausstrahlungskraft auf den Wochenmarkt ausgehen kann."

Bereits Anfang 2018 hatte die SPD die Verwaltung gebeten, ein Gesamtkonzept für die Modernisierung des Rathausplatzes zu erstellen. Dies ist bisher nicht erfolgt.

Um die Maßnahme „Modernisierung und Sanierung des Rathausplatzes, sowie des Brunnens auf dem Rathausplatz“ nunmehr konkret umzusetzen, beantragt die SPD-Fraktion die Bereitstellung von ausreichenden Finanzmitteln für die Planung eines modernen, attraktiven Rathausplatzes und Rathausbrunnens.

 

Homepage: SPD-Quickborn