QR-Code
Parteien einig: Tempo 30 im Maienbeeck

Veröffentlicht am 04.04.2019, 23:55 Uhr     Druckversion

Von Einar Behn

Bad Bramstedt

Die ADAC-Ortsgruppe und die SPD hatten sich vor der Sitzung für die Geschwindigkeitsbegrenzung stark gemacht. Im Verkehrsausschuss trat nun auch Elternvertreter Ralf Lindemann von der Grundschule Maienbeeck auf, der gleich mehrere Kritikpunkte anbrachte. Warum gibt es an der Bushaltestelle kein Absperrgitter zur Fahrbahn wie an der Grundschule Am Bahnhof? Warum wird nichts gegen die Radfahrer unternommen, die verkehrswidrig auf dem Bürgersteig fahren? Warum gibt es kein Tempo-30-Schild wie an anderen Schulen?

weiter: http://www.kn-online.de/Lokales/Segeberg/Bad-Bramstedt-Parteien-sind-sich-einig-Tempo-30-im-Maienbeeck

Homepage: SPD Bad Bramstedt