Nächste AsF-Sitzung
04.Juli 2018
19.00 Uhr
SPD-Parteibüro
Großflecken 75
Veranstaltungen
4.Stadtrundgang
mit der AsF Neumünster
Rund um die Anscharkirche

Wir wollen gemeinsam heraus-
finden, an welchen Stellen die 
Sicherheit im öffentlichen Raum 
verbessert werden kann.

Bericht hier lesen.
Ihre Abgeordnete im Landtag

Ihre Abgeordnete im Bundestag

Mitglied werden!
Herzlich willkommen bei der Arbeitsgemeinschaft
sozialdemokratischer Frauen (AsF) Neumünster!

Die Arbeitsgemeinschaft Sozialdemokratischer Frauen (AsF) Neumünster 
beschäftigt sich mit den Anliegen von Frauen in Gesellschaft und Politik, 
formuliert politisch-gesellschaftliche Zielvorstellungen und bringt diese
in die sozialdemokratische Politik ein.

Alle Frauen der SPD sind automatisch Mitglied der AsF. Daneben sind
aber auch andere Interessierte willkommen, sich in der frauen- und
gesellschaftspolitischen Arbeit einzubringen.
Wir freuen uns jederzeit über neue
Mitstreiterinnen! Alle politisch
interessierten Frauen sind herzlich 
eingeladen, bei der AsF 
mitzudiskutieren – auch Frauen, 
die (noch) nicht der SPD angehören.

Wir treffen uns jeden 1. Mittwoch 
eines Monats um 19.00 Uhr im 
Parteibüro der SPD Großflecken 75.


Kommunalwahl 2018

Wir gratulieren allen Mitgliedern der neuen SPD-Fraktion zur Wahl in die Ratsversammlung und wünschen ihnen viel Erfolg bei ihren neuen Aufgaben.

Ganz besonders gratulieren wir den 4 gewählten SPD-Frauen!

Das sind sie:  

Jeannie Kubon Yvonne Zielke-Rieckmann
Franka Dannheiser Monika Schmidt
Veröffentlicht von AsF Neumünster am: 28.04.2018, 14:59 Uhr (332 mal gelesen)
[Innere Sicherheit]
Am 25.April setzte die AsF ihre Veranstaltungsreihe zum Thema öffentliche Sicherheit mit dem 4.Stadtrundgang fort.

Der Weg führte die Teilnehmerinnen diesmal ausgehend von der Christianstraße über den Weg Am Alten Kirchhof rund um die Anscharkirche.

 
Veröffentlicht von AsF Neumünster am: 12.03.2018, 12:37 Uhr (668 mal gelesen)
[Gleichstellung]
Die Arbeitsgemeinschaft sozialdemokratischer Frauen (AsF) stellte im Familienzentrum Faldera, im Rahmen der nun schon zum 3.Mal stattfindenden Podiumsgespräche zum Internationalen Frauentag, drei Frauen vor, die in Neumünster künstlerisch arbeiten oder sich in der vielfältigen Kulturszene in Neumünster beruflich oder privat engagieren.

 
Veröffentlicht von AsF Neumünster am: 03.03.2018, 14:34 Uhr (779 mal gelesen)
[Innere Sicherheit]
Der dritte Stadtrundgang der AsF führte die Teilnehmerinnen diesmal rund um die Vicelinkirche.

 

67942 Aufrufe seit Juni 2012        
 
Links