Kontakt

Wahlkreisbüro

Großflecken 75

24534 Neumünster

Tel. 04321/92 98 39

Fax. 04321/92 98 31

kirsten@eickhoff-weber.de

 

kirsten@eickhoff-weber.de
Jetzt Mitglied werden!

Stimme für Vernunft

Kirsten Eickhoff-Weber bei Facebook

Kirsten Eickhoff-Weber, SPD Schleswig-Holstein

Umgezogen

Liebe Bürgerinnen und Bürger,

meine neue Website erreichen Sie unter www.eickhoff-weber.de.


Ihre Kirsten Eickhoff-Weber

Veröffentlicht von SPD-Neumünster am: 19.02.2019, 12:54 Uhr (172 mal gelesen)
[Allgemein]
 „Den mutigen Frauen, die vor 100 Jahren das Frauenwahlrecht hart erkämpft haben, ist es zu verdanken, dass meine Generation heute wie selbstverständlich von ihrem Wahlrecht Gebrauch machen und sich frei politisch engagieren kann. Das war vorher undenkbar“ erklärt Jeannie Kubon, Kreisvorsitzende der JUSOS Neumünster anlässlich des 100jährigen Jubiläums der Rede von Marie Juchacz.

 
Veröffentlicht von SPD-Neumünster am: 14.02.2019, 13:07 Uhr (335 mal gelesen)
[Allgemein]
Die SPD Neumünster gratuliert Andreas Hering herzlich zur einstimmigen Wiederwahl zum Landesvorsitzenden der Arbeitsgemeinschaft der Sozialdemokraten im Gesundheitswesen (ASG) am 13. Februar.

 
Veröffentlicht von SPD-Neumünster am: 13.02.2019, 09:44 Uhr (377 mal gelesen)
[Allgemein]
Der sozial- und gesundheitspolitische Sprecher der SPD-Rathausfraktion Andreas Hering und die SPD-Kreisvorsitzende Kirsten Eickhoff-Weber gratulieren dem früheren langjährigen SPD-Ratsherrn Arno Jahner ganz herzlich zur Wahl zum neuen Beauftragten für Menschen mit Behinderung. Arno Jahner wurde in der gestrigen Ratsversammlung einstimmig gewählt und tritt damit die Nachfolge von Hartmut Florian an, der im Dezember vergangenen Jahres nach den Folgen eines Unfalls unerwartet verstorben ist.

 
Veröffentlicht von Kirsten Eickhoff-Weber, MdL am: 10.02.2019, 14:12 Uhr (440 mal gelesen)
[Allgemein]
„Auf der Straße zu leben, keine eigene Wohnung zu haben, nicht zu wissen wo man für die nächste Nacht unterkommen kann, das Gefühl unsichtbar und von der Gesellschaft nicht akzeptiert zu werden, das ist nach wie vor Realität für viele Menschen in Schleswig-Holstein. Deshalb begrüße ich sehr, dass der Landtagspräsident Klaus Schlie und der Sozialausschuss diesen Empfang initiiert haben“, so Kirsten Eickhoff-Weber zum gestrigen Empfang des Landtagspräsidenten in Kiel für obdach- und wohnungslose Mitbürger.

 
Veröffentlicht von SPD-Neumünster West am: 08.02.2019, 10:20 Uhr (225 mal gelesen)
[Veranstaltungen]
Alle Bürgerinnen und Bürger sind herzlich eingeladen, gemeinsam mit dem Stadtbaurat Kubiak und den Vertretern des SPD Neumünster Ortsverein West die Wohnraumentwicklung, insbesondere in der Gartenstadt und der Böcklersiedlung zu diskutieren.

 

327906 Aufrufe seit November 2011