OV-Vorsitzender
         Manfred Zielke
Termine

Nächste 
Mitgliederversammlung

OV-Einfeld

30.November 2017
19.30 Uhr bei
Regina Politz
Mömmelnkoppel 1
24536 Neumünster

Themen: 
Kommunalwahl 2018
Ihre Abgeordnete im Landtag

Jetzt Mitglied werden !

Der Ortsverein bei

Unsere Zukunft gemeinsam gestalten

Liebe Besucherinnen, liebe Besucher,

viele Menschen sind in der heutigen Zeit mit Lebenswirklichkeiten konfrontiert die ihnen Angst machen und ein Gefühl von zunehmender allgemeiner Unsicherheit befördern.

Wir nehmen die Sorgen und Ängste der Menschen die in Neumünster leben sehr ernst und setzen uns konstruktiv damit auseinander. Wir reden den Zustand unserer Gesellschaft nicht schön und sprechen die vorhandenen Probleme offen an. Bedrohte Innere Sicherheit, soziale Ungleichheit, Armut und kulturelle Spannungen sind Herausforderungen, für die wir umsetzbare Lösungen finden werden.

Auch wir Sozialdemokraten haben in der Vergangenheit Fehler gemacht. Das ist uns bewusst. Viele Menschen fühlen sich von der SPD nicht mehr richtig vertreten und wählten stattdessen Protestparteien wie die AfD oder gingen gar nicht mehr zur Wahl.

Wir werden unsere Fehler offen und ehrlich analysieren und Menschen, die heute den Populisten nacheifern, wieder in demokratiefördernde Prozesse einbinden und für eine erneuerte sozialdemokratische Politik begeistern.

Eine wichtige Ursache für den politischen Vertrauensverlust ist die von vielen Politikern behauptete Alternativlosigkeit ihrer Politik. Damit wurden viele Menschen in die Arme der Populisten getrieben, die erfolgreich den trügerischen Anschein erweckt haben eine sinnvolle Alternative im Angebot zu haben.

Wir sind die einzige politische Kraft in Neumünster die den Menschen positive Zukunftsbilder anbieten kann. Damit schaffen wir für uns und unsere Kinder eine sichere und lebenswerte Zukunft in Neumünster, in Deutschland und als Teil eines geeinten Europas.

Die Achtung der Würde des Menschen ist der Antrieb für unser politisches Handeln. Die Menschenrechte gelten universell! Deshalb werden wir Menschen, die unverschuldet in Not geraten sind auch weiterhin helfen. Das ist ein Gebot der Menschlichkeit.

Jedoch werden wir Menschen die unsere Gastfreundschaft missbrauchen und unsere Gesetze nicht respektieren in unserer Stadt nicht dulden.

Wir beschäftigen uns mit den Themen, die für die Zukunft Neumünsters wirklich entscheidend sind. Wir entwickeln positive Zukunftsalternativen und zeigen dadurch, das wir die Zukunft unserer Stadt aktiv gestalten können.

So wird es uns gelingen die demagogischen Bedrohungs- und Verheißungsbilder der rechtspopulistischen Parteien zurückzudrängen. Dafür kämpfen wir!

Wir können zu Recht stolz auf unser Land sein und auch in schwierigen Zeiten werden wir gemeinsam, mutig und selbstbewusst vorangehen und die Gestaltung unserer Zukunft in die eigenen Hände nehmen.

Die Populisten sind nicht an Sachthemen interessiert und deshalb haben sie auch keine überzeugenden Antworten auf die wichtigen Zukunftsfragen anzubieten.

Die Populisten haben eine einfache Sicht der Welt und unterteilen die Gesellschaft in die Guten und die Bösen. Diesem Schwarz-Weiß-Denken werden wir ein differenziertes und von Vernunft geprägtes, zukunftsfähiges Gesellschaftsmodell entgegenstellen.

Wir setzen uns für Sicherheit, Integration und Respekt, aber gegen Radikalisierung, Hetze und Ausgrenzung ein!

Als Sozialdemokraten sind wir davon überzeugt, das unsere gemeinsamen Werte:

Freiheit, Gerechtigkeit und Solidarität

die Basis für ein friedliches Zusammenleben in unserer Stadt bilden. Moralität ist der soziale Kitt der alle Bürgerinnen und Bürger miteinander verbindet. Diese Werte und Überzeugungen machen uns stark und verhindern, dass unsere Gesellschaft von den Populisten gespalten werden kann.

Wir zeigen den Angstmachern und Weltuntergangspropheten die rote Karte!

Lassen sie uns gemeinsam einen kraftvollen Zukunftsdiskurs um die besten Lösungen für die Probleme der Gegenwart führen!

Wir laden Sie herzlich ein gemeinsam mit uns positive Zukunftsbilder für ein solidarisches und gerechtes Neumünster zu entwickeln.

Wir freuen uns auf ihre Anregungen, Fragen oder Kritik.

Nutzen Sie dafür unser Kontaktformular.