Was sich 2019 ├Ąndert

Von Miete bis Rente: Die SPD hat 2018 zahlreiche Gesetze auf den Weg gebracht, die zeigen: Mit der SPD wird das Leben besser. Und 2019 geht es weiter. Hier der Überblick zu wesentlichen Neuregelungen ab 1. Januar.

Kontakt

SPD Bürgerbüro
Großflecken 75
24534 Neumünster
Telefon: 04321 92 98 30
Telefax: 04321 92 98 31
E-Mail und Öffnungszeiten finden Sie hier.

Ihre Abgeordnete im Landtag

Ihre Abgeordnete im Bundestag

Jetzt Mitglied werden!

SPD NMS bei Facebook

Versprochen - Gehalten: Soziales

Unsere Stadt besitzt ein buntes und heterogenes Gesellschaftsbild. Es ist Chance und Herausforderung zugleich, hat Licht und Schatten und birgt viele problematische Situationen in sich.

Die SPD hat ihren Auftrag verstanden und aufgrund dieses breitgefächerten Politikfeldes zahlreiche Initiativen auf den Weg gebracht, die sich mit diesen großen Herausforderungen des Neumünsteraner Sozialbereichs beschäftigt haben.

2013 wurde seitens der SPD-Fraktion ein Antrag auf Erstellung eines Armutsberichts für die Stadt Neumünster eingebracht. Diese Beschlussfassung wurde 2015 durch einen weiteren Antrag ergänzt, der dafür gesorgt hat, dass jetzt ein Handlungskonzept zur bitter nötigen Armutsbekämpfung vorliegt.

Ferner haben wir dafür gesorgt, dass die Wohnungshilfe der Diakonie in den Jahren 2017 und 2018 mit jeweils 5000 Euro gefördert wurden.

Außerdem haben wir dafür gesorgt, dass der Neumünsteraner Tafel zusätzliche Lagerräume zur Verfügung gestellt werden. Die Anmietung der Räume wurde erst durch unseren Antrag ermöglicht.