OV-Vorsitzende
 
          Monika Schmidt
Neue Horizonte

Der Ortsverein jetzt bei

100 Jahre Frauenwahlrecht

Ihre Abgeordnete im Landtag

Ihre Abgeordnete im Bundestag

Jetzt Mitglied werden!

Herzlich Willkommen auf unserer Homepage !

Hier erfahren Sie in regelmäßigen Abständen mehr über unsere Aktivitäten im Ortsverein und im Stadteilbeirat Stadtmitte.

Wir machen Politik für die Menschen in Neumünster.

In Zeiten allgemeiner Politikverdrossenheit hoffen wir auf rege Beteiligung und Anregungen, wie Politik direkt vor Ort wieder für „Jedermann“ interessant gestaltet werden kann und dann, wenn möglich, auch umgesetzt werden kann.

Wir freuen uns auf einen regen Meinungsaustausch, hoffen natürlich, den Einen oder die Andere dann auch für die aktive Mitarbeit gewinnen zu können.

Der Ortsverein Schwale - Die SPD vor Ort.

 

 

 

 

 

 


Veranstaltung

Ein Garten der Generationen an der Klosterstraße

Für unser Zusammenleben ist es wichtig, dass wir uns in unserem Stadtteil wohlfühlen. Im Quartier zwischen Schwale und Klosterstraße, hinter der Niederdeutschen Bühne könnte ein solcher Ort entstehen. Hier liegt eine Grünfläche mit viel Potential.

Umgeben von Werkhalle, Niederdeutscher Bühne, Polizeistation Neumünster-Mitte, Theodor-Litt-Schule, Kita Schwedenhaus, Gesundheitsamt und der entstehenden Senioren-Wohnanlage können wir hier einen Garten der Generationen schaffen – einen Ort zum Wohlfühlen, Erholen und zum Zusammen sein

Für unser Zusammenleben ist es wichtig, dass wir uns in unserem Stadtteil wohlfühlen. Im Quartier zwischen Schwale und Klosterstraße, hinter der Niederdeutschen Bühne könnte ein solcher Ort entstehen. Hier liegt eine Grünfläche mit viel Potential.

Umgeben von Werkhalle, Niederdeutscher Bühne, Polizeistation Neumünster-Mitte, Theodor-Litt-Schule, Kita Schwedenhaus, Gesundheitsamt und der entstehenden Senioren-Wohnanlage können wir hier einen Garten der Generationen schaffen – einen Ort zum Wohlfühlen, Erholen und zum Zusammen sein.

 

Am 16.April nahmen viele Interessierte, u.a. von der Theodor-Litt-Schule, vom Stadtteilbeirat Stadtmitte und aus der SPD-Ratsfraktion teil und brachten ihre Ideen und Anregungen ein.

Eine ausführlichen Bericht über den Rundgang können Sie hier lesen.


4.Stadtrundgang - Rund um die Anscharkirche

Zusammen mit den Frauen von der AsF Neumünster hat Monika Schmidt die Veranstaltungsreihe zum Thema öffentliche Sicherheit fortgesetzt.

Den Bericht können Sie hier lesen.

Für unser Zusammenleben ist es wichtig, dass wir uns in unserem Stadtteil wohlfühlen. Im Quartier zwischen Schwale und Klosterstraße, hinter der Niederdeutschen Bühne könnte ein solcher Ort entstehen. Hier liegt eine Grünfläche mit viel Potential.

Umgeben von Werkhalle, Niederdeutscher Bühne, Polizeistation Neumünster-Mitte, Theodor-Litt-Schule, Kita Schwedenhaus, Gesundheitsamt und der entstehenden Senioren-Wohnanlage können wir hier einen Garten der Generationen schaffen – einen Ort zum Wohlfühlen, Erholen und zum Zusammen sein

Veröffentlicht von SPD-Neumünster am: 17.12.2018, 12:38 Uhr (91 mal gelesen)
[Allgemein]
Der Beauftragte für Menschen mit Behinderung der Stadt Neumünster, Hartmut Florian, ist am 08. Dezember nach einem Unfall verstorben. Er war über viele Jahre Neumünsters starke Stimme für Menschen mit Behinderung, der sich für gleichwertige Lebensbedingungen für Menschen mit Behinderung in unserer Stadt eingesetzt hat.

 
Veröffentlicht von SPD-Neumünster am: 17.12.2018, 12:31 Uhr (98 mal gelesen)
[Allgemein]
Am 06.12. ist Heinrich Kautzky nach schwerer Krankheit gestorben. Rund 30 Jahre hat sich Heinrich Kautzky bei der Stadtverwaltung im Umwelt- und Naturschutz und in den letzten Dienstjahren als Fachdienstleiter Umwelt- und Bauaufsicht für eine nachhaltige Entwicklung der Stadt Neumünster eingesetzt. Er hat Kurs gehalten, auch in den Zeiten als Erreichtes gegen die Abwägung der wirtschaftlichen Entwicklung nur schwer zu verteidigen war. 

 
Veröffentlicht von SPD Rathausfraktion Neumünster am: 12.12.2018, 10:53 Uhr (176 mal gelesen)
[Kommunalpolitik]
Solides Ergebnis auch im Vergleich zu den Vorjahren / Klares Bekenntnis zu den städtischen Gesellschaften / Schwerpunkt Bildung

 

 
Veröffentlicht von SPD-Neumünster am: 27.11.2018, 13:46 Uhr (514 mal gelesen)
[Bundespolitik]
Zum Bundeshaushalt 2019 mit Ausgaben von 356,4 Milliarden Euro erklärt die SPD-Bundestagsabgeordnete Gabriele Hiller-Ohm: "Die SPD regiert und verändert unser Land zum Besseren. Wir stärken Familien durch bessere Kitas und mehr Kindergeld. Wir schaffen mehr soziale Sicherheit, indem wir die gesetzliche Rente auch für die Zukunft stabilisieren, mit dem sozialen Arbeitsmarkt neue Chancen für Langzeitarbeitslose schaffen und indem wir das Recht von Arbeitnehmerinnen und Arbeitnehmern auf Weiterbildung stärken.

 

 
Veröffentlicht von SPD-Neumünster am: 26.11.2018, 10:39 Uhr (517 mal gelesen)
[Allgemein]
Zur geplanten Wiederaufnahme der Flüchtlingsunterkunft in Rendsburg erklären die Landtagsabgeordnete und Vorsitzende des SPD-Kreisverbandes Neumünster Kirsten Eickhoff-Weber und der Vorsitzende des SPD-Rathausfraktion Neumünster Volker Andresen: 

„Wir begrüßen ausdrücklich, dass eine weitere Erstaufnahme für Geflüchtete in Rendsburg eingerichtet wird. Es zeigt sich wieder einmal - wenn sich Politik vor Ort stark macht, dann passiert auch etwas.“

 

 

148862 Aufrufe seit März 2010